9,90 €

inkl. 19% MwSt. & inkl. Versand in DE & AT

  • Verwaltungs- & Abrechnungssystem für Ihre Ladestationen 
  • Legen Sie Ladetarife für Mitarbeiter und Besucher fest
  • Ladevorgänge werden automatisch abgerechnet und ausbezahlt
  • Verwalten Sie mehrere Standorte in einem Dashboard
  • 24/7-Helpdesk von E-Flux
  • Inkl. Inbetriebnahme Anleitung für Sie und Ihren Elektriker
  • Das Abonnement wird im Anschluss direkt mit E-Flux abgeschlossen
  • Monatliche Kosten pro Ladepunkt: 5,21 Euro (AC) bzw. 12,38 Euro (DC)
  • Es wird eine Lizenz pro Ladestation benötigt
  • Gültig in Deutschland
Lieferzeit: 3-4 Wochen, kein Express möglich

E-Flux Verwaltungs- und Abrechnungssystem

(Deutschland)
Artikelnummer
001-042-000001

Du bist Elektriker:in, Solateur:in oder arbeitest bei einem Stadtwerk?

Dann profitiere als Reseller von individuellen Einkaufskonditionen in unserem Partnershop - dem Online-Großhandel für Elektriker:innen, Solateur:innen, Stadtwerke und viele mehr. 

Hier mehr erfahren & registrieren!

Feel Free mit der E-Flux Verwaltungs- und Abrechnungssoftware für Ihre Ladestation

Mit der E-Flux eMobility-Plattform verwalten Sie online alle Ladestationen und Ladekarten Ihres Unternehmens. Die Besonderheit der eMobility-Plattform ist die Unabhängigkeit. Sie ermöglicht die Kombination und Verwaltung von Ladestationen verschiedener Marken in einer Online-Umgebung. Das gibt Ihnen die Freiheit zu wählen, ohne an eine bestimmte Marke gebunden zu sein. 

24/7 Hotline

Mit dem 24/7 Support über die E-Flux-Hotline wird ihnen schnell geholfen. Störungen werden per Fernzugriff meist schnell behoben – z.B. indem die Ladestation neu gestartet oder ein Update aufgespielt wird. So sparen Sie sich in vielen Fällen die Kosten für einen Servicetechniker, der den Fehler vor Ort analysieren und lösen muss.

Geld mit der Ladestation verdienen

Sie möchten Ihre Ladestation(en) allen Elektroautofahrer:innen öffentlich zur Verfügung stellen? Legen Sie mit wenigen Klicks ihren Wunschtarif fest. Die Abrechnung erfolgt ganz automatisch auf Ihr Bankkonto.

Öffentliche Ladestationen festlegen

Sie können pro Ladestation bestimmen, ob Sie diese allen Elektroautofahrer:innen zur Verfügung stellen oder z.B. nur für Ihren Firmenfuhrpark freigeben. Sie können unbegrenzt viele Nutzer:innen anlegen, die kostenlos per RFID-Karte laden. Die Freischaltung öffentlicher Ladevorgänge erfolgt entweder über eine Ladekarte oder ohne vorherige Registrierung per mobiler Direktbezahlung mit Kreditkarte.
 

Unabhängigkeit

Die Herstellerneutralität der Plattform ermöglicht es, Ladestationen verschiedener Marken zu kombinieren. Die Kommunikation der Ladestation mit E-flux erfolgt über das universelle Kommunikationsprotokoll OCPP (Open Charge Point Protocol). Die SIM-Karte inklusive Datenvolumen ist in dem monatlichen Abonnement von E-flux bereits enthalten.

Finden Sie kompatible Ladestationen wie z.B. ABB, ABL, Alfen, Alpitronic, KEBA bei The Mobility House. Eine detaillierte Übersicht über alle E-Flux kompatiblen Ladestationen finden Sie im Downloadbereich.

Was kostet E-flux?

Das Abonnement schließen Sie direkt mit unserem Partner E-flux ab. Folgende monatliche Kosten fallen pro Ladepunkt an:

  • 5,21 €/Monat (pro AC-Ladepunkt)
  • 12,38 €/Monat (pro DC-Ladepunkt)

Zusätzlich fallen einmalige Anschlussgebühren an:

  • 16,10 € (pro AC-Ladestation)
  • 26,39 € (pro DC-Ladestation)

Anbieter kompatibler Ladekarten

Allego e-clearing ENI (Be Charged) Fortum PowerD
Awesems EVBox Greenflux ShellRecharge (NewMotion)
BP Pulse Everon Has.To.Be Total Energies
Chargecloud Emobility SNH Izivia TanQyou
Eneco Fastned LastMileSolutions Vandebron
Enel X Freshmile Longship Vattenfall

Lieferumfang:

  • Konfigurationspaket inkl. 1 x SIM Karte
  • 1 x QR-Code-Aufkleber
  • Bedienungsanleitung
  • Installationsanleitung

Sie haben weitere Fragen?

In unserem Ratgeber finden Sie alles zum Laden Ihres Elektroautos. Zum Beispiel was Sie beim Kauf und der Installation einer Ladestation beachten sollten.

Sie bewerten:E-Flux Verwaltungs- und Abrechnungssystem
Ihre Bewertung