Mit uns zur optimalen Ladelösung für Elektrofahrzeuge

Eine gute Beratung garantiert Ihre Mobilität.

Profitieren Sie von einem Ladekonzept von The Mobility House

Ladestationen kaufen, installieren und Fahrzeuge laden - das funktioniert nur im Kleinen gut. Wollen Sie mehrere Fahrzeuge am selben Standort laden, ist eine durchdachte Planung wichtig. Gut, wenn Sie einen Experten an der Seite haben: In unserer Beratung finden wir für Sie eine zuverlässige, nachhaltige und kosteneffiziente Lösung für alle Elektrofahrzeuge: egal ob es sich um Pkw, Nutzfahrzeuge oder einen Parkplatz handelt.

Unser Konzept Professional beantwortet die wichtigsten Fragen für die Planung Ihrer Flottenelektrifizierung. Damit liefern wir Ihnen eine fundierte Entscheidungsgrundlage, und Sie haben Planungssicherheit für die nächsten Schritte.

Wofür brauche ich ein Ladekonzept?

Wenn Sie vor diesen Fragen stehen, ist unser Konzept Professional das Richtige für Sie:

Ladestation IconLadestation Icon

Welche Ladestationen passen zu meinen Fahrzeugen und Anforderungen? 

Den richtigen Standort für Ladeinfrastruktur findenDen richtigen Standort für Ladeinfrastruktur finden

Wo ist der beste Standort für meine Ladestationen?

Betriebskosten für Ladeinfrastruktur sparenBetriebskosten für Ladeinfrastruktur sparen

Wie kann ich Aufbau- und Betriebskosten einsparen? 

Icon Netzanschluss Icon Netzanschluss

Reicht mein Netzanschluss für das Laden der Elektrofahrzeuge aus?

Icon Installation LadeinfrastrukturIcon Installation Ladeinfrastruktur

Wie aufwendig wird die Installation meiner Ladeinfrastruktur?

Icon LademanagementsystemIcon Lademanagementsystem

Brauche ich ein Lade- und Energiemanagement, um effizient zu laden?

Was umfasst ein Ladekonzept von The Mobility House?

Unsere Leistungen für Ihr Konzept:

Unser Angebot für Sie: Konzept Professional und individuelle Zusatzleistungen

Möchten Sie Pkw und leichte Nutzfahrzeuge laden, legen wir mit dem Konzept Professional die Basis für das kosteneffiziente und zuverlässige Laden Ihrer Fahrzeuge.

Sollen zusätzliche Wünsche wie die Integration einer PV-Anlage, mögliche Abrechnungsvarianten oder besondere Anforderungen in Wohnimmobilien berücksichtigt werden, empfehlen wir Ihnen auf Sie zugeschnittene individuelle Zusatzleistungen. Einen Überblick der einzelnen Zusatzmodule finden Sie hier auf der Konzept Professional Produktseite.

Dieses ist auch die richtige Wahl, wenn sehr viele Fahrzeuge geladen werden sollen oder es sich um Busse oder Nutzfahrzeuge handelt. Weitere Informationen finden Sie in den untenstehenden Flyern zum Download. 

Gerne erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen die passende Lösung!

Die Ausgangslage für das Konzept: Ihre Bedürfnisse

Für die Planung einer optimalen Ladeinfrastruktur analysieren wir Ihre Spezifikationen zunächst detailliert. Dazu erarbeiten wir in einer Videobesprechung Ihre Standorteigenschaften, nehmen Ihre Mobilitäts- und damit verbundene Ladeanforderungen auf und berücksichtigen die Energielandschaft vor Ort.

Ermittlung von Ladezeiten und Energiebedarf

Basierend auf Ihren Bedürfnissen leiten wir den Energie- und Leistungsbedarf zum Laden der Fahrzeuge ab. Daraus erstellen wir einen Ladeplan, den wir eng mit Ihnen abstimmen und bei dem wir auch Ihre betrieblichen Abläufe berücksichtigen. Diesen Ladeplan nutzen wir für die weitere Auslegung der Ladeinfrastruktur. Dabei denken wir frühzeitig an mögliche Kostentreiber, um Investitions- und Betriebskosten für Sie zu minimieren.

Ergebnisse 

Unser Konzept zeigt Ihnen, wie Sie Elektrofahrzeuge zuverlässig und kosteneffizient laden. Wir liefern Ihnen eine fundierte Entscheidungsgrundlage und bieten Ihnen Planungssicherheit für die nächsten Schritte – dem Aufbau und Betrieb Ihrer Ladelösung. Zudem betrachten wir zukünftige Anforderungen und berücksichtigen diese schon im ersten Planungsschritt. So können Umsetzungskosten bei einer Erweiterung der Ladelösung eingespart werden.
Basierend auf unseren kompakt aufgearbeiteten Ergebnissen und Empfehlungen können Elektroinstallateure sofort mit der Detailplanung Ihrer Ladelösung beginnen. Fragen Sie noch heute ein persönliches Gespräch mit unseren Experten an.


Download buttonDownload button

Was sind die Vorteile von einem Ladekonzept?

Mit unserem Konzept Professional wissen Sie...

... was Sie alles für die optimale Ladelösung benötigen.

... was Ihre Ladelösung konkret kosten wird.

...dass Ihre Ladelösung zukunftssicher ist.

...wie und an welchem Ort Ihre Ladelösung optimal aufgebaut wird.

...was die nächsten Schritte zur Umsetzung sind.

Zusätzlich zeigen wir Ihnen, wie Sie Kosten einsparen können

Durch den Einsatz eines Lastmanagementsystems können teure Lastspitzen verringert werden. Im Rahmen unseres Konzepts berechnen wir hierfür den optimalen Einstellwert. Je nach individuellem Szenario können sich damit auch die Investitionskosten für ein Konzept bereits nach einem kurzen Zeitraum rechnen:

Kosten pro Ladestation einsparenKosten pro Ladestation einsparen

Jährliche Einsparung pro Ladepunkt:

300€

 Einsparung an Netzentgelte je Ladepunkt im Mittel

Reduktion der LastspitzeReduktion der Lastspitze

 Reduktion der Lastspitze:

30%

Lastreduzierung durch ein Lastmanagement im Mittel

> Die Kosten für ein Konzept Professional amortisieren sich für einen Kunden mit 7 Ladepunkten bereits nach weniger als einem Jahr.
> Kunden, deren Netzentgelte eine Leistungsbepreisung beinhalten, sparen im Schnitt 300 €/a (abhängig von Verbauchsprofil & Standort).
> Das Konzept liefert die optimale Anschlussleistung bei der Implementierung und Verwendung eines Lastmanagement-Systems.

 

Sie wünschen eine individuelle Beratung? Wir unterstützen Sie gerne.

Perfekt ergänzt: Konzept und Standortcheck

Setzen Sie Ihr Konzept direkt mit uns um

Sie möchten Ihre maßgeschneiderte Ladelösung auch gleich mit uns verwirklichen? Dann bietet ein Standortcheck die perfekte Ergänzung zum Konzept:

Nach erfolgter Konzeptionierung überprüft einer unserer Installationspartner Ihre Elektroinstallation direkt vor Ort. Anschließend erhalten Sie einen Vorschlag zur idealen Realisierungsoption sowie ein Installationsangebot für die reibungslose Umsetzung. 

Ihre Vorteile

  • Alle Leistungen aus einer Hand: Vorplanung, Angebotserstellung und Implementierung
  • Zeitersparnis: Suchen Sie nicht aufwendig nach passenden Umsetzungspartnern, sondern profitieren Sie baldmöglichst von Ihrer optimalen und zukunftssicheren Ladeinfrastrukturlösung 

Wir begleiten Sie auf dem gesamten Weg zur optimalen Ladeinfrastruktur

Beratung für die optimale LadeinfrastrukturBeratung für die optimale Ladeinfrastruktur

So ergänzen sich Konzept und Standortcheck:

Beratung und Konzept für die optimale Ladelösung Beratung und Konzept für die optimale Ladelösung

Konzept Professional

übernimmt die Basisplanung:

 

Anzahl und Art der Ladestationen 

Optimale Platzierung der Ladeinfrastruktur 

Bedarf und Ersparnisse durch Lastmanagement 

Grobplanung der Umsetzung

Indikation der Investitionskosten

Überprüfung der Elektroinstallation beim StandortcheckÜberprüfung der Elektroinstallation beim Standortcheck

Standortcheck

zeigt die konkrete Umsetzung:

 

Prüfung der Realisierungsmöglichkeiten

Abstimmung mit dem Netzbetreiber

Angebotserstellung für die Umsetzung

Installationsangebot basierend auf Vor-Ort-Begehung

Diese Kunden vertrauen auf unsere Lösungen 

Referenzen

Rosier LogoRosier Logo

„Wir sind mit dem Ergebnis der Beratung sowie mit dem Konzept sehr zufrieden. Insbesondere der Input zu den Themen Spannungsspitzen/Energiemanagement, Ladungszyklen für die Ladeerfüllung  hat uns bei der Entscheidungsfindung sehr geholfen. Einige Punkte hätten wir de facto nicht bedacht!“ 

 - Hendrik Rosier - Spartenleitung Logistik & Leitung Einkauf

Mit Autohäusern in 17 Städten in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und auf Sylt zählt ROSIER zu den führenden Gruppen im Automobilhandel in Deutschland. Mit dem steigenden Angebot an Elektrofahrzeugen stand die Gruppe vor der Herausforderung, ein standort­übergreifendes und zukunftsfähiges Konzept für den Aufbau von Ladeinfrastruktur sowie eines Lade- und Energiemanagements zu entwickeln.

Hierfür wurde The Mobility House engagiert. Wir berücksichtigten heutige wie auch künftige Anforderungen der verschiedenen Autohäuser, Kunden und Automobilhersteller.

Internationales Logistikunternehmen

Für Rangierarbeiten auf verschiedenen Logistikzentren sollten zukünftig Elektrofahrzeuge eingesetzt werden. Ziel war es, die Realisierbarkeit zu prüfen und ein geeignetes Ladeinfrastrukturkonzept zu erstellen. Dieses gab Auskunft über nötige Ladeleistung, Standorte für Ladestationen, Leistungsbedarf sowie eine sinnvolle Einbindung der Ladevorgänge in den Betriebsablauf. Es wurden mehrere Szenarien betrachtet, um zu einer zuverlässigen und wirtschaftlichen Lösung zu kommen.

Lieferwagen-Flotte - ReferenzLieferwagen-Flotte - Referenz

Süddeutscher Busbetreiber

Referenz - Busflotte ladenReferenz - Busflotte laden

Vor der großen Herausforderung, 24 Elektrobusse zu beschaffen, stand ein mittelgroßer Busbetreiber im Süden Deutschlands. Zuerst klärten wir gemeinsam, wo die Busse eingesetzt werden sollten und wie eine Hochlaufplanung aussehen kann, denn nicht alle Busse sollten auf einmal beschafft werden. Eine ausführliche Analyse der Voraussetzungen legte den Grundstein für die weitere Planung. Basierend auf dem Einsatz der Elektrobusse ermittelte The Mobility House den Energie- & Leistungsbedarf. Zudem konnte der Kunde die nötige Spitzenleistung mittels einer Lademanagement-Simulation reduzieren. Den Netzanschluss auszubauen war zwar unvermeidbar, jedoch nicht von Beginn an notwendig.

Das könnte Sie auch interessieren

Lade- und Energiemanagement

Intelligent laden mit ChargePilot

Mit nur einem System Lasten managen und Ladevorgänge im Blick behalten

Lösungen

Ladelösungen für Unternehmen

Welche Ladeinfrastuktur und welches Lastmanagement passen zu Ihrem Unternehmen?