Produkt-Roadmap
und Versionshinweise

Welche Funktionen wird unser ChargePilot als nächstes erhalten - und was haben wir bereits umgesetzt?

Produkt-Roadmap für ChargePilot

These tasks are coming up next

In Umsetzung

  • Integration von Steuerungsfunktionen der Ladestationen, z. B. Start/Stopp von Ladepunkten aus der Ferne
  • Verbindung zu Abrechnungs-Backend von Drittanbietern
  • Detaillierte Fehlermeldungen im ChargePiot Userinterface
  • S.A.F.E.
  • Integration der Alfen Eve Double Ladestation (AC)
  • Integration der IES Wallbox (DC)
Currently working on these tasks

Demnächst

  • Fehlermeldungen über SMS/E-Mail/App-Push-Benachrichtigungen
  • Erweiterte Energiestatistik, z. B. Kalenderauswahl
  • Integration von Netzservices (z. B. flexible Anpassung an Hoch- und Niedertarife)
  • Lokale Schnittstellen zu Energiemanagementsystemen
  • Gewerbliche Schnittstelle zu Netzbetreibern
  • Weitere AC- und DC-Lader

 

Outlook of the following tasks

Ausblick

  • Interoperabilität verschiedener Controller an einem Standort
  • Erweiterte Rollen und Berechtigungen in der Webanwendung
  • Schnittstellen zu Photovoltaikanlagen
  • White Label Anwendung
  • Weitere AC- und DC-Lader

Was bisher für den ChargePilot umgesetzt wurde

Q3 2019

  • Dynamisches Lastmanagement
  • Neuer Bereich in der Webanwendung: Ladevorgangsübersicht
  • Integration von Steuerungsfunktionen zum Neustart der Ladestationen aus der Ferne
  • Integration der EBG Compleo Advanced WM Single Ladestation

Q2 2019

  • Automatischer Abrechnungsservice für Mitarbeiter, die am Arbeitsplatz laden
  • Integration der BTC Ladestation im US-Markt (AC)
  • Integration der bidirektionalen EVBox EVTronic (AC) Ladestation

Q1 2019

  • Unterstützung für verschiedene Währungen und Zeitzonen in der Webanwendung (Deutschland, USA)
  • Flexible Integration anderer Währungen und Zeitzonen
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung für die Webanwendung
  • CSV-Download für Ladevorgänge
  • Berücksichtigung von Präkonditionierung in der Logik
  • Integration aller Heliox Ladestationen, 25 kW – 450 kW (DC)

Q4 2018

  • Unterstützung für verschiedene Sprachen in der Webanwendung (Deutsch und Englisch)
  • Berücksichtigung von Zeitplänen und Energiebedarf in der Logik
  • Neuer Bereich in der Webanwendung: Einstellung von Standort, Controllern, Ladepunkten, RFID-Karten
  • Neuer Bereich in der Webanwendung: Energie- und Stromstatistiken des Depots
  • Integration von Keba X-series P30 (AC)

Q3 2018

  • Einführung der Webanwendung: Dashboard für die Liveanzeige eines Depots, z. B. Ladepunktstatus und Stromfluss
  • Lastmanagement-Logik für optimale Nutzung des vorhandenen Netzanschlusses
  • Laden mit Priorität
  • Ausweichlösung für Offline-Laden
  • Integration von Keba C-series P30 (AC)
  • Integration von ICU Wallbox Eve Mini (AC)