KEBA Lade-Controller KeContact M20 124.561

(für bis zu 200 Client-Ladepunkte)
Artikelnummer
002-005-000347
4.649,00 €

inkl. 19% MwSt. & inkl. Versand in DE & AT

Lieferzeit: Jetzt vorbestellen - Lieferung April 2023
  • Die neue Lösung von KEBA für dynamisches* und statisches Lastmanagement
  • Lastmanagement Master: steuert bis zu 200 Client-Ladepunkte über Modbus TCP
  • Kommunikation über LAN oder mobile Daten
  • Kompatibel mit verschiedenen Backendsystemen über OCPP
  • Zentrale Konfiguration mittels Webinterface
  • Bildung von bis zu 15 Ladestations-Clustern
  • CO2 neutral   
  • *Hinweis: für dynamisches Lastmanagement wird ein zusätzlicher Zähler (z.b. 003-003-000020) benötigt
Empfehlungen unseres Produktmanagements
Alle drei kaufen: keyboard_arrow_down
Dieser Artikel:
Gesamtpreis:

Ladungen managen und steuern mit dem KEBA KeContact M20 Lademangement-Controller

Der KEBA KeContact M20 dient als zentrale Steuereinheit für Ihren großen, lokalen Ladeverbund aus KeContact Ladestationen. Damit wird nicht nur das komfortable Regeln und Organisieren mehrerer Wallboxen ermöglicht, sondern auch die optimale Nutzung der vorhandenen Ladeleistung.

KEBA Master/Client-Lastmanagement

Der KEBA KeContact M20 Ladecontroller ermöglicht ein einfaches Lastmanagement. Dieser steuert bis zu 200 KEBA KeContact P30 c-series AC-Ladestationen.  Der KEBA KeContact M20 stellt sicher, dass eine zuvor definierte Maximalleistung nicht überschritten wird. Übersteigt die mögliche Ladeleistung aller einzelnen Elektroautos diesen Wert, wird die Ladeleistung aller Ladestationen automatisch reduziert, bis wieder ausreichend Leistung verfügbar ist. Dadurch sparen Sie sich hohe Kosten für die Aufrüstung Ihres Stromanschlusses und nutzen die vorhandene Leistung ideal aus. Eine Erweiterung der maximalen Anzahl der Ladepunkte, sowie eine Kombination mit weiteren Herstellern ist nicht möglich.

Internetanbindung über mobile Daten & LAN

Sie entscheiden, ob Sie die Daten zur und von der KEBA KeContact M20 über mobile Daten oder Ihr LAN übertragen. Für die Datenübertragung über eine mobile Datenverbindung benötigen Sie eine SIM-Karte. Diese erhalten Sie in der Regel von Ihrem Backendbetreiber. Stellen Sie außerdem vorher sicher, dass Sie am Montageort eine mobile Internetverbindung haben. Für eine erfolgreiche Kommunikation über LAN müssen Sie ggf. die Netzwerkeinstellungen an Ihrem Internetrouter anpassen.
Achtung: Bei Master/Client-Netzwerken ist zwingend LAN erforderlich.

Symmetrisches und phasengenaues laden

Das phasenbezogene Lastmanagement kommt bei einem Ladenetzwerk mit 3-phasig angeschlossenen Ladestationen zur Anwendung. Die Ladestation überprüft, auf wie vielen Phasen ein Fahrzeug lädt und erkennt, ob es sich um ein 1-, 2- oder 3-phasig ladendes Fahrzeug handelt. Mit dieser Information wird schließlich die gleichmäßige Verteilung des Ladestromsvauf die 3 Phasen geregelt. 

OCPP für die Backendkommunikation 

Das Open Charge Point Protocol (OCPP) regelt die Kommunikation zwischen einer Ladestation und einem Backendsystem. Dank OCPP 1.6 können Sie eine oder mehrere Ladestationen ganz einfach mit einem Backendsystem steuern und so unter anderem einzelne Ladevorgänge einsehen, Nutzer verwalten und den geladenen Strom abrechnen. Die nutzbaren Funktionen sind abhängig vom Backendbetreiber.

Offline-Fähigkeit

Alle Funktionen können auch ohne dauerhafte Verbindung zum Internet genutzt werden und alle Daten bleiben (auf Wunsch) ausschließlich lokal am Gerät gespeichert.

Strukturieren des Ladeverbunds in bis zu 15 Cluster 

Damit lässt sich die bestehende Leitungsinfrastruktur (z.B. Hauptverteiler, Stockwerksverteiler, etc.) abbilden. 

Einfache Kostenstruktur

Mit dem einmaligen Kauf eines KeContact M20 können Sie alle Funktionen des Controllers nutzen, ohne weitere Lizenzkosten oder monatliche Service-Gebühren. (Bitte beachten Sie: The Mobility House kann keinen Service für das Produkt bereitstellen)

Qualitätsprodukt aus Österreich 

Das österreichische Elektronikunternehmen KEBA ermöglicht mit der KeContact P30 Serie ein einfaches und schnelles Laden von Elektroautos. KEBA entwickelt und produziert seit 1968 Lösungen für die Industrie-, Bank- und Dienstleistungsautomation. Als innovativer Automatisierungsexperte setzt KEBA seit 2009 sein umfassendes Know-how für die Energieautomation ein und bietet eine ganzheitliche Infrastrukturlösung für die Elektromobilität. 

Lieferumfang:

  • Ladecontroller
  • Kurzanleitung

Sie haben weitere Fragen?

In unserem Ratgeber finden Sie alles zum Laden Ihres Elektroautos. Zum Beispiel was Sie beim Kauf und der Installation einer Ladestation beachten sollten.

Weitere Informationen
Hersteller KEBA
Farbe Silber
Größe (BxHxT) LTE Antenne: 80x15x74 mm, Controller: 189x33x128 mm, Netzteil:55x91x56 mm
Gewicht ca. 1 kg
Schutzklasse IP67 komplett wasserdicht, geeignet für den Außenbereich
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:KEBA Lade-Controller KeContact M20 124.561
Ihre Bewertung

Downloads

Default Category

Kundenfragen & Antworten
Keine Fragen vorhanden
Bitte loggen Sie sich ein, um eine Frage abzugeben
 
Zuletzt Angesehen
No recently views items
Alles löschen