§14a EnWG
3.399,00 €

inkl. 19% MwSt. & inkl. Versand in DE & AT

  • Bis zu 22 kW Ladeleistung, 1x 22 kW oder 2x max. 11 kW
  • Steckdose Typ 2
  • Per App Ladestatus einsehen
  • Mit Smartphone-App oder RFID-Karten Ladestation sperren und entsperren oder via Plug and Charge (ISO15118) und automatischer Autoerkennung Ladevorgang starten
  • Mit MID-konformen Zähler für eine kilowattstundengenaue Abrechnung
  • Datenübertragung über LAN, WLAN oder mobile Daten (SIM-Karte bereits inkl.)
  • Kommuniziert via OCPP 1.6 mit verschiedenen Backendsystemen
  • Kompatibel mit ChargePilot, das Lade- und Energiemanagement von The Mobility House
  • Vorkonfiguriert mit SIM-Karte und Ladepunkt-ID
  • Schnelles Onboarding mit reev ready Lizenzschlüsseln 'Compact' oder 'Pro'
  • Ohne aufwändige Vor-Ort-Konfiguration für Elektrofachkräfte
Lieferzeit: 5-6 Wochen, kein Express möglich

Perfekt, wenn du unkompliziert mehrere Ladepunkte gleichzeitig steuern und die Ladevorgänge abrechnen möchtest

  • Diese Controller-Ladestation kann bis zu zwei Extender-Ladepunkte steuern
  • Die Controller-Ladestation stellt sicher, dass eine zuvor definierte Maximalleistung nicht überschritten und verfügbare Ladeleistung auf alle angeschlossenen E-Autos gleichmäßig verteilt wird.

ABL eM4 reev ready 100000180 Wallbox

(2 x 11 kW oder 1 x 22 kW, Steckdose Typ 2, Controller, RFID/APP/ISO 15118 (PnC), MID, LAN/WLAN/SIM, OCPP 1.6/Modbus TCP, FI Typ A, DC-Schutz, CP-ready)
Artikelnummer
001-007-000170

Du bist Elektriker:in, Solateur:in oder arbeitest bei einem Stadtwerk?

Dann profitiere als Reseller von individuellen Einkaufskonditionen in unserem Partnershop - dem Online-Großhandel für Elektriker:innen, Solateur:innen, Stadtwerke und viele mehr. 

Hier mehr erfahren & registrieren!

Die zukunftssichere Ladelösung für den privaten, halböffentlichen und öffentlichen Bereich.

Die ABL Wallbox eM4 ist eine zukunftssichere und passgenaue Lösungen für die Anwendungsbereiche Unternehmen, Privathaushalte, Wohnungswirtschaft und Parkhäuser. Angeschlossene Ladekabel können dabei via App permanent ver-/entriegelt werden.  Sie kann unabhängig vom Einsatzort schnell und flexibel installiert werden und verfügt mit integriertem FI-Typ A, DC-Fehlerstrommessung und Welding Detection über höchste Sicherheitsfeatures. Durch ihr intuitives User Interface ist sie zudem einfach zu bedienen. 

Wählen Sie Ihre reev Backend

Du willst deine Ladestation(en) zentral steuern und verwalten? Mach es dir leicht. Mit dem reev Backend ist das Betreiben von Ladestationen einfach und intuitiv. Passgenau für jeden Anwendungsfall: Je nach deinen Bedürfnissen steht dir das reev Backend mit verschiedenen Funktionen zur Verfügung

 

  reev ready reev Dashboard Compact reev Dashboard Pro

Funktionen

 

Monitoring

präzise Verbrauchskontrolle über mehrere Standorte

Vollautomatisierte Abrechnung

kostenpflichtiges Laden anbieten 

Softwareupdates

Zugangskontrolle

Persönlicher Support

Smartphone App für Fahrer:innen

Nutzerverwaltung

Monitoring & Management

Ladetarifmanagement (Ladetarife für verschiedene Nutzergruppen anlegen)

Öffentliches Laden (eRoaming & Ad Hoc Laden)

Automatisierte Abrechnungs- & Zahlungsmethoden

 

ABL Configuration App

Wireless Konfigurationen der neuen Wallboxgeneration sind sowohl Browser- als auch App-basiert möglich. Die neue ABL Configuration App bietet ein modernes und benutzerfreundliches User Interface. Mithilfe eines Installationsassistenten werden Installateure durch alle Schritte der Konfiguration geführt.

RFID-Schließfunktion

Mit der RFID-Schließfunktion stellst du sicher, dass nur diejenigen bei dir laden, die auch laden dürfen. Mit der TEACH-In-Tag-Karte lassen sich direkt an der Ladestation neue RFID-Karten hinzufügen. Die Elektroautofahrer:innen schalten die Ladestation mit der RFID-Karte frei und starten den Ladevorgang. Falls du die Funktion bei Inbetriebnahme nicht gleich aktivierst, kannst du auch erst einmal ohne RFID-Schließfunktion laden.

ABL Controller/Extender-Lastmanagement

Die Wallbox eM4 ist als Controller-Variante mit integrierter Kommunikations- und Steuerungseinheit erhältlich. Die Extender-Variante ermöglicht die wirtschaftliche Erweiterung um zusätzliche Ladepunkte via LAN oder WLAN zu einer Gruppeninstallation. Alternativ kann sowohl die Controller- als auch die Extender-Variante eigenständig betrieben werden. Das statische Lastmanagement einer Controller-Extender-Gruppeninstallation kann optional mit dem Zubehörprodukt ABL Energy Meter um ein dynamisches Lastmanagement erweitert werden.

Einfache Installation und Bedienung

Die Kabeleinführung ist flexibel gestaltet. 1 Person kann die Wallbox einfach und in kurzer Zeit installieren. Mit der ABL Configuration App für Android und iOS erfolgt die Konfiguration schnell und unkompliziert. Das intuitive User Interface der Wallbox eM4 ermöglicht durch visuelles und akustisches Feedback eine einfache Bedienung.

Zukunftsfähig vorbereitet auf Plug&Charge

Die ABL eM4 ist Plug&Charge-ready (ISO 15118). Das heißt, die Wallbox ist hardware-seitig auf die Plug&Charge Funktion vorbereitet. Somit können künftig Elektroautos via Authentifizierung im Backend automatisch an der Wallbox freigeschaltet werden und du kannst ganz einfach einstecken und losladen.

Hinweis: Nur möglich in Verbindung mit Plug&Charge-fähigem Backend und E-Fahrzeug.

Integrierter Fehlerstromschutz

ABL setzt auch bei der eM4 Ladestation auf deine Sicherheit und stattet die Ladestation serienmäßig mit einem FI Typ A inkl. DC-Fehlerstromsensor aus. Ihr robustes Design und die hochwertige Verarbeitung schützen die Wallbox eM4 zudem vor Außeneinwirkung. 

MID-konformer Energiezähler

Die Energiezähler der ABL eM4 Ladestationen sind MID-konform. Damit kannst du den Strom kilowattstundengenau abrechnen.*

Qualitätsprodukt aus Deutschland

ABL gehört zu den Pionieren der Elektromobilität. Das Unternehmen aus Franken produziert Wallboxen und Ladesäulen für den privaten, halböffentlichen und öffentlichen Einsatz. Mit seinen smarten Ladelösungen entwickelt sich ABL zu einem richtungsweisenden Player bei der Energiewende.

*HINWEIS:  Das deutsche Mess- und Eichrecht schreibt zusätzliche Anforderungen an die Abrechnung von öffentlichen Ladevorgängen vor. Dieses Produkt ist jedoch keine eichrechtskonforme Variante.

Preis 3.399,00 €
Hersteller ABL
Farbe Schwarz
Steuerbar nach §14a EnWG Potenzialfreier Kontakt, Energiemanagement System - EMS, OCPP
Größe (BxHxT) 428 x 516 x 145 mm
Gewicht 10,5 kg
Schutzklasse IP55 geschützt gegen leichtes Strahlwasser, geeignet für den Außenbereich
Montagemöglichkeiten Wandmontage, Standsäule
Lieferumfang Wallbox, Bedienungsanleitung, 2 Schlüssel, Montage-Set, RFID-Testschlüssel, 2 QR-Codes, LTE-Stick mit SIM-Karte, reev Betreiber-Set, 2 RFID-Ladeschlüssel
Ladeleistung 22 kW, 11 kW, 7,4 kW, 5,5 kW, 3,7 kW, konfigurierbar
Anzahl der Ladepunkte 2
Stromstärke 8 A, 10 A, 12 A, 13 A, 14 A, 16 A, 20 A, 24 A, 25 A, 32 A, konfigurierbar
Spannung 230/400 V
Phasen 3-phasig
Ladeanschluss Typ 2 Steckdose
Kabellänge -
Schutzeinrichtung FI Typ A mit DC Schutz
Energiezähler MID
Zugangsschutz RFID, App, Plug and Charge (ISO 15118)
Statusanzeige LED, App
Internetanbindung LAN, WLAN, SIM
Weitere Schnittstellen RS485
Integrierte Funktionen Smartphone App
Protokolle OCPP, Modbus TCP
Kompatibel mit Abrechnungslösung
Sie bewerten:ABL eM4 reev ready 100000180 Wallbox
Ihre Bewertung

Ähnliche Produkte