Startup Fest Europe
Startup Fest Europe
Startup Fest Europe
Startup Fest Europe

Unter dem Motto „Build, Disrupt and Connect“ präsentierten sich fünf herausragende Startups im Kontext von Weltkonzernen, die zu ihrer Zeit ebenfalls Disruptionen hervorriefen am Eröffnungstag des „Startup Fest Europe“ in Amsterdam. Thomas Raffeiner, CEO und Gründer von The Mobility House, referierte neben Größen wie Tim Cook (CEO Apple), Eric Schmidt (CEO Google) und Travis Kalanick (CEO Uber).

In seinem Pitch beschreibt er die nachhaltige Entwicklung der erneuerbaren Energieerzeugung und Energiespeicherung in Batterien von Elektroautos. Energiekosten reduzieren, Elektroautos billiger machen, Netzausbau vermeiden und erneuerbare Energie besser nützen, das sind die Vorteile vom Einsatz der Batteriespeicher in Elektroautos.

„Eine gute Nachricht für die Menschheit. Kriege um Öl sind vorbei. Die Welt wird grün und wir müssen nicht auf den Mars.“

Erleben Sie Thomas Raffeiner beim „Startup Fest Europe“

Bildquelle: ©  Bibi Veth and Peter Clausman | Videoquelle: © RTL Z Startup Week