The Mobility House erhält Green Apple Award für Environmental Best Practice

LONDON, GROSSBRITANNIEN, 12.11.2018
Heute wurde das europaweit größte Energiespeichersystem, das in einer gewerblichen Einrichtung sowohl mit neuen als auch gebrauchten Batterien aus Elektrofahrzeugen arbeitet, mit dem Green Apple Award als Environmental Best Practice ausgezeichnet.

Das ausgezeichnete Projekt geht aus der Zusammenarbeit von Eaton, Nissan, BAM, The Mobility House und der Johan Cruijff ArenA hervor, unterstützt durch den Amsterdam Climate and Energy Fund (AKEF) und Interreg.

Das 3-Megawatt-Speichersystem im größten Mehrzweckstadion der Niederlande sorgt für eine zuverlässigere und effizientere Stromversorgung und -nutzung, die nicht nur dem Stadion sondern auch den Besuchern, den Anwohnern und dem niederländischen Stromnetz zugutekommt. Durch die Kombination aus Eaton Energieumwandlungseinheiten und einer Speichermasse bestehend aus dem Gegenwert von 148 NISSAN Leaf-Batterien, bietet das Energiespeichersystem nicht nur ein nachhaltigeres Energiekonzept, sondern unterstützt zudem die Kreislaufwirtschaft für Batterien aus Elektrofahrzeugen.

Das Energiespeichersystem übernimmt eine wichtige Rolle bei der Herstellung eines ausgewogenen Verhältnisses zwischen Stromversorgung und Strombedarf in der Johan Cruijff ArenA. Das Speichersystem hat eine Gesamtkapazität von 3 Megawatt, genügend um mehrere tausende Haushalte mit Strom zu versorgen. Die großzügige Auslegung bietet den zusätzlichen Vorteil, dass der von den 4200 Photovoltaikmodulen auf dem Dach der ArenA erzeugte Strom optimal gespeichert und genutzt werden kann. Das Energiespeichersystem bietet eine Not- und Reservestromversorgung, wodurch der Einsatz von Dieselgeneratoren eingeschränkt werden kann und das Stromnetz entlastet wird, da zukünftig die im Verlauf von Konzertveranstaltungen auftretenden Leistungsspitzen ausgeglichen werden können.

„Die Johan Cruijff ArenA ist eines der nachhaltigsten Stadien weltweit und agiert durch die Einführung von intelligenten Innovationen wie diesem einzigartigen Energiespeichersystem, als Wegbereiter der Zukunft.“, sagt Henk van Raan, Director of Innovation der Johan Cruijff ArenA. „Wir fühlen uns sehr geehrt, für unsere Bemühungen in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit ausgezeichnet zu werden.“

„Das Energiespeichersystem der Johan Cruijff ArenA ist ein Paradebeispiel für die Expertise der Firma Eaton, im Bereich Energiemanagementlösungen.“, sagt Fabrice Roudet, Leiter der Geschäftsabteilung Energiespeicherung, Electrical EMEA bei Eaton. „Ich bin unfassbar stolz auf das Endergebnis und es ist natürlich eine große Freude zu sehen, dass dieses innovative Projekt auch offiziell Anerkennung findet.“

„Mit dem Energiespeichersystem in der Johan Cruijff ArenA schaffen wir eine weitere Speichermöglichkeit für erneuerbare Energien und kommen damit unserem Ziel, einer emissionsfreien Zukunft, wieder einen Schritt näher“, sagt Thomas Raffeiner, Gründer und CEO von The Mobility House. “Mit der eingesetzten Technologie vermarkten wir bereits heute weit über 2000 Fahrzeugbatterien als Stationärspeichersysteme in unterschiedlichen Projekten an den Energiemärkten. Die Vorstufe Elektrofahrzeuge intelligent ins Netz zu integrieren, um Netzdienstleistungen zu erbringen, ist demzufolge heute schon technisch machbar. Die Energie- und Automobilwelt wird dadurch noch näher zusammenrücken und ebnet den Weg für innovative und nachhaltige Geschäftsmodelle.“


Die Green Apple Awards wurden im Jahr 1994 ins Leben gerufen und haben sich auf Unternehmens, Gemeinde-, Kommunal- und Länderebene als renommierte Anerkennung für Umweltschutzbemühungen etabliert. Die Vergabe der Auszeichnungen wird von The Green Organisation organisiert, einer unabhängigen und unpolitischen sowie gemeinnützigen internationalen Umweltschutzgruppe, die sich der Anerkennung, Auszeichnung und Förderung von umweltbezogenen Best Practices auf dem gesamten Globus widmet. Die Green Apple Awards werden von verschiedenen britischen Verbänden unterstützt, darunter die Environment Agency, das Chartered Institute of Environmental Health und das Chartered Institution of Wastes Management.

The Mobility House erhält Green Apple Award für Environmental Best Practice
Verleihung der Green Apple Awards in London
Verleihung der Green Apple Awards
TMH erhält Green Apple Award für Environmental Best Practice