Elektrobusse effizient laden dank neuer Komfortfunktionen

Elektrobusse effizient laden dank neuer Komfortfunktionen

The Mobility House verkündet neue ChargePilot Zusatzfunktionen ChargePilot, die Ladevorgänge von Elektrobussen nun noch effizienter und bequemer gestalten: Anbindung eines externen Betriebshof-Managementsystems (BMS), Automatische Vorkonditionierung („Preconditioning“), „AutoCharge“.

The Mobility House kooperiert mit SenerTec für emissionsfreie Zukunft

The Mobility House kooperiert mit SenerTec für emissionsfreie Zukunft

Seit Anfang des Jahres verlässt sich die SenerTec Kraft-Wärme-Energiesysteme GmbH auf die Expertise von The Mobility House. Beim Einstieg in die Elektromobilität steht das Technologieunternehmen beratend zur Seite und stattet den BHKW-Hersteller und seine Vertriebscenter deutschlandweit mit Ladeinfrastruktur aus. 

Märchen der Elektromobilität: Es war einmal...ein gefährliches Elektroauto!

Märchen der Elektromobilität: Es war einmal...ein gefährliches Elektroauto!

Brennen Elektroautos leichter als Benziner? Und sind Elektroautos wirklich zu leise? Folgt man der Berichterstattung in den Medien, möchte man das glatt meinen. Dem ist allerdings nicht so.

Förderung von Elektroautos: Was Käufer zum neuen Umweltbonus wissen müssen

Förderung von Elektroautos: Was Käufer zum neuen Umweltbonus wissen müssen

Wie bekomme ich die erhöhte Corona-Förderung für mein Elektroauto? Wer kann die Förderung beantragen? Wir zeigen mit einer einfachen Anleitung wie es geht und was Käufer alles zum neuen Umweltbonus wissen müssen.

The Mobility House auf der Power2Drive

The Mobility House auf der Power2Drive

Zum zweiten Mal war das Technologieunternehmen The Mobility House mit Sitz in München, Zürich und Sunnyvale (Kalifornien) dieses Jahr auf der Power2Drive vertreten. Die internationale Fachmesse der Elektromobilitätsbranche fand vom 15. – 17. Mai 2019 im Rahmen der „The Smarter E“ in München statt.

The Mobility House präsentiert intelligente Ladelösungen auf der E-world

The Mobility House präsentiert intelligente Ladelösungen auf der E-world

Vom 5. Bis 7. Februar 2019 war The Mobility House zum ersten Mal auf der E-world energy & water, Europas Leitmesse der Energiewirtschaft, vertreten. Mit über 25.000 Fachbesuchern bot die Messe ein ideales Forum, um die innovativen Produkte und Dienstleistungen des Technologieunternehmens vorzustellen.

Artikel Das könnte Sie auch interessieren

Neue Partnerschaft zwischen The Mobility House und GP JOULE CONNECT verfolgt attraktive Innovationen für die E-Mobilität

Neue Partnerschaft zwischen The Mobility House und GP JOULE CONNECT verfolgt attraktive Innovationen für die E-Mobilität

Gemeinsam wollen die beiden Pioniere der E-Mobilität in den Bereichen Energiemanagement,...
Ein stiller Held der Elektromobilität: Das Lade- und Energiemanagement

Ein stiller Held der Elektromobilität: Das Lade- und Energiemanagement

Sobald mehrere Elektroautos in derselben Netzumgebung gleichzeitig laden wollen ist ein Lade- und...
Clever laden: Für jedes Szenario die passende Ladelösung

Clever laden: Für jedes Szenario die passende Ladelösung

Beim Hochlauf der Elektromobilität geht auch darum, die vorhandenen Leitungskapazitäten effizient...