Unser UnternehmenPrivatkund:innen

Die Zukunft des Ladens beginnt heute

Ladestationen an Firmenparkplatz hintereinander gereiht

ChargePilot® bietet ein innovatives, ausfallsicheres Lastmanagement, das individuelle Anforderungen erfüllt.

ChargePilot® Lastmanagement und Ladelogik
Kontaktiere uns
Kontaktiere uns
Mehrere Fahrzeuge an einem Standort effizient laden

ChargePilot® erspart nicht nur die hohen Investitionskosten für den Netzausbau, sondern verhindert auch teure Lastspitzen und hohe laufende Energiekosten, indem die Ladeleistung mehrerer Ladepunkte unter Einhaltung einer bestimmten Leistungsgrenze intelligent geregelt wird. Dabei werden unterschiedliche Anforderungen berücksichtigt, wie etwa individuelle Bedingungen vor Ort sowie Ladestatus und Priorisierung der Fahrzeuge.

Basis

Statisch oder dynamisch

Das Laden der E-Fahrzeuge kann entweder mit einer maximalen Leistungsgrenze (statisch) oder mit sekundengenauer Berücksichtigung anderer Verbraucher (dynamisch) erfolgen.

Statisches Lastmanagement

Für die gesamte Ladeinfrastuktur wird eine maximale Leistungsgrenze festgelegt. ChargePilot® verteilt die verfügbare Leistung intelligent auf die angeschlossenen Fahrzeuge, passt diese jedoch nicht an andere Faktoren wie die Gebäudelast an. Daher ist diese Lösung für Standorte mit geringen Verbrauchsschwankungen geeignet.

Dynamisches Lastmanagement

Um die vorhandene Anschlussleistung bestmöglich auszunutzen, passt ChargePilot® die verfügbare Gesamtladeleistung für die Ladeinfrastruktur dynamisch an die Echtzeit-Standortlast an. Die sekundengenaue Messung mittels eines lokal installierten Stromzählers ermöglicht eine kontinuierliche Optimierung für höhere Effizienz.

Multi Meter
Komplexe Verteilungsstrukturen meistern

Auch wenn die Ladestationen an mehreren Unterverteilungen mit weiteren Verbrauchern und Erzeugern angeschlossen sind, regelt ein einziger ChargePilot® Controller die Leistung intelligent. So werden Installationskosten minimiert und smartes Lastmanagement ermöglicht.

Mehr

Erweiterte Optimierung

Smarte Add-Ons für maximale Effizienz
Priorisiertes Laden

Für bevorzugtes Laden bestimmter Fahrzeuge lassen sich beliebige RFIDs und Ladepunkte ganz einfach priorisieren.

Fahrplanbasiertes Laden

Smarte Ladeplanung unter Berücksichtigung von Fahrplänen und Ziel-Ladezuständen für einen reibungslosen Betriebsablauf.

Netzdienliches Laden (§14a)

Ermöglicht die Steuerung der Ladeleistung gemäß Vorgabe des Verteilnetzbetreibers und erfüllt somit § 14a EnWG.

Laden mit PV Strom

Nutzt die verfügbare Solarenergie bestmöglich, um den Eigenverbrauch zu erhöhen und so laufende Kosten einzusparen.

Dynamische Tarifoptimierung

Bezieht dynamische Energiepreise mit ein und verschiebt die Fahrzeugladung automatisiert in die günstigsten Zeiten.

Advanced Peak Shaving

Optimierung der durchschnittlichen Spitzenleistung in 15-Minuten-Intervallen, für erhöhte Effizienz und beste Netzanschlussnutzung.

Eine Frau steht vor einer Wiese mit Windraedern im Hintergrund

Vision

V2G – Vehicle to Grid

Die E-Fahrzeuge werden als temporäre Energiespeicher in das Stromnetz integriert. Bei hoher Netzbelastung wird die in der Batterie gespeicherte Energie gewinnbringend in das Netz zurückgespeist. Ein Win-Win für alle.

Mehr
Warum ChargePilot®?
Zur Übersicht
Zur Übersicht
Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Erhalte Updates und Wissenswertes zu ChargePilot®, unserem smarten Lade- und Energiemanagement, direkt in dein Postfach.