Unser UnternehmenPrivatkund:innen
Kontakt

Komplett-Ladelösung mit automatisierter Abrechnung – bereit für die Zukunft

Moderne Wohnanlage

Mit der Erstinstallation ist der Grundstein für 81 E-Parkplätze gelegt. Durch unser dynamisches Lade- und Energiemanagementsystem ChargePilot® können 80% mehr Ladestationen bei gleicher Leistung betrieben werden.

PLURA Logo
    Branche
    Immobilien
    Standort: Berlin
    Unsere Leistungen: 360° Immobilien-Paket

Ausgangssituation
E-Auto-Laden in der ganzen Tiefgarage

Durch das Wohnungs-Eigentums-Modernisierungs-Gesetz ist es für Wohnungseigentümer:innen und Mieter:innen deutlich einfacher, Ladeinfrastruktur zu installieren. Unterschiedliche Einzelinstallationen gilt es allerdings zu vermeiden. Hingegen ist eine ganzheitliche und intelligente Ladelösung deutlich effizienter und zukunftssicher. So wird teuren, nachträglichen Umbauten vorgebeugt.

Dem war sich auch Plura Haus und Immobilien GmbH bewusst und möchte nun bis zu 81 Stellplätze in der Tiefgarage einer Wohnimmobilie zukunftssicher mit Ladestationen für E-Autos ausstatten.

Die Herausforderung
Ladeinfrastruktur, die mitwächst

81 Stellplätze hat die Tiefgarage einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) in Berlin. Diese will die Eigentümergemeinschaft nach und nach mit Lademöglichkeiten für Elektroautos ausstatten und dabei den Netzanschluss so energie- wie auch kosteneffizient nutzen.

Der Hausverwaltung wiederum ist es wichtig, dass der Ladestrom automatisiert abgerechnet werden kann – ebenfalls mit Blick auf möglichst geringe Kosten. Zunächst sollten 18 Stellplätze elektrifiziert und Optionen für künftige weitere Ausbaustufen offengehalten werden.

Unsere Lösung
Vorhandenen Netzanschluss clever nutzen

An 18 Stellplätzen sind nun Ladestationen von vier verschiedenen Herstellern mit 22 kW Ladeleistung installiert. Eine Erweiterung mit zusätzlichen Ladestations-Modellen und Ladeleistungen ist jederzeit möglich. Intelligent gesteuert werden die Stationen von dem dynamischen Lade- und Energiemanagementsystem ChargePilot®, das die Ladeleistung der angeschlossenen E-Autos mit dem Strombedarf des Gebäudes und der Bewohner:innen abstimmt, um den bis zu 330 kW starken Netzanschluss (inkl. Gebäudebedarf) bestmöglich zu nutzen.

ChargePilot® erfasst den Strombezug jeder Ladesäule separat und eichrechtskonform auf die Kilowattstunde genau. Im Rahmen des Immobilien-Pakets übernehmen wir die Stromversorgung für die E-Autos sowie die Abrechnung des Ladestroms. Umfangreiche Überwachungs- und Statistikfunktionen gewährleisten einem reibungslosen und transparenten Betrieb der Ladeinfrastruktur.

computer interface with charger and electric vehicle
ChargePilot®

Das smarte Lade- und Energiemanagement.

Mehr erfahren
  • Unser attraktives 360° Immobilien-Paket
    Wir kümmern uns um den kosteneffizienten Betrieb, die Energiebeschaffung und Versorgung der Ladestationen mit zertifiziertem Grünstrom sowie die automatisierte Abrechnung. Auch der persönliche Support ist zentraler Bestandteil. Damit übernehmen wir Aufwand und Risiken der Abrechnung.

Erfolge
Umfassendes Paket für die Immobilie

Ohne das Lademanagement müsste der Netzanschluss deutlich leistungsstärker zu deutlich höheren einmaligen Ausbau- und wiederkehrenden Betriebskosten ausgelegt werden. Durch ChargePilot® wird nun die Spitzenlast um bis zu 78 Prozent auf ca. 50 kW reduziert, sodass die Investitions- und zukünftigen, laufenden Kosten deutlich sinken.

Darüber hinaus können Verwaltungskosten von bis zu 40.000 Euro durch die automatisierte Abrechnung des Ladestroms im Immobilien-Paket eingespart werden.

Eigentümer:innen konnten außerdem von bewilligten Fördermitteln für die Anschaffungs- und Installationskosten profitieren.

Zudem gewährleistet die flexible und herstelleroffene Lösung, dass weitere Wallboxen unterschiedlicher Anbieter jederzeit nachgerüstet und in das bestehende System integriert werden können. Mit der Erstinstallation ist der Grundstein für eine skalierbare und nachhaltige Ladeinfrastruktur gelegt.

"Wir als Immobilienverwaltung könnten das ohne entsprechende Software gar nicht so günstig anbieten, wie es mit der automatisierten Abrechnung durch The Mobility House der Fall ist, da das Auslesen der Zählerstände und die Rechnungstellung durch uns mit hohem personellem Aufwand verbunden wäre."

Jade Franssen,

Plura Haus und Immobilien GmbH

Elektrifizierung von WEGs
Beratung und Angebot

Du stehst vor einer ähnlichen Herausforderung? Lass uns gemeinsam die passgenaue Ladelösung für dich finden.

Jetzt kontaktieren
Jetzt kontaktieren