DC-Ladestationen

Wofür steht das "DC" beim Laden?

 > Jetzt erfahren

Das kann die schnelle Wallbox

 > Zu den Funktionen

Weitere Lade-Begriffe kennenlernen

 > Zum E-Mobility Lexikon

5 Elemente

pro Seite
  1. ABB Terra 54 CJG DC-Ladestation
    ABB Terra 54 CJG DC-Ladestation (50 kW, CCS, CHAdeMO und AC Typ2)
    Ab: 32.000,00 €

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

    Lieferzeit: Nur auf Anfrage
  2. DC-Wallbox (1 Anschluss) | (24kW, CHAdeMO, SIM, RFID) | The Mobility House
    DC-Wallbox (1 Anschluss) (24kW, CHAdeMO, SIM, RFID)
    11.999,00 €

    inkl. 19% MwSt. & inkl. Versand in DE & AT

    • RFID
    • Billing
    • OCPP
    • SIM
    Lieferzeit: 8 Wochen, kein Express möglich
  3. DC-Wallbox (24kW, CCS oder CHAdeMO, SIM, RFID) | The Mobility House
    DC-Wallbox (1 Anschluss) (24kW, CCS, SIM, RFID)
    11.999,00 €

    inkl. 19% MwSt. & inkl. Versand in DE & AT

    • RFID
    • Billing
    • OCPP
    • SIM
    Lieferzeit: 6 Wochen, kein Express möglich
  4. DC-Wallbox (24kW, CCS und CHAdeMO, SIM, RFID) | The Mobility House
    DC-Wallbox (2 Anschlüsse) (24kW, CCS und CHAdeMO, SIM, RFID)
    14.999,00 €

    inkl. 19% MwSt. & inkl. Versand in DE & AT

    • RFID
    • Billing
    • OCPP
    • SIM
    Lieferzeit: 8 Wochen, kein Express möglich
  5. DC-Wallbox (24kW, CCS, CHAdeMO und AC Typ 2, SIM, RFID) | The Mobility House
    DC-Wallbox (3 Anschlüsse) (24kW, CCS, CHAdeMO und AC Typ 2, SIM, RFID)
    Bewertung:
    93%
    15.999,00 €

    inkl. 19% MwSt. & inkl. Versand in DE & AT

    • RFID
    • Billing
    • OCPP
    • SIM
    Lieferzeit: 8 Wochen, kein Express möglich

5 Elemente

pro Seite

Schneller laden: mit Gleichstrom

Batterien sind Stromquellen für sogenannten Gleichstrom (Direct Current, kurz DC). Dies gilt auch für jede Batterie, die in Elektroautos als Energiespeicher dienen. Für den Antrieb des E-Autos wird dieser Gleichstrom wieder in Wechselstrom umgewandelt.  Für das Gleichstromladen wird in der EU und in Deutschland als Standard das Combined Charging System (CCS) verwendet. Als Alternative gibt es den aus Japan stammenden CHAdeMO-Anschluss sowie das Supercharger-System von Tesla.

 

Wozu eine DC-Ladestation?

Der größte Vorteil des Gleichstromladens eines Elektrofahrzeugs gegenüber dem Wechselstromladen ist die mögliche höhere Leistung und die damit verbundene Zeitersparnis. Mit einer DC-Ladestation laden Sie Ihr Auto 10-, 20 oder sogar 50 Mal schneller als an einer normalen Haushaltssteckdose, abhängig von der Ladeleistung der DC Ladestation. Der Strom wird direkt der Batterie zugeführt. Das im E-Auto befindliche Ladegerät, welches die Umwandlung von Wechsel- in Gleichstrom durchführt, wird nicht benötigt. Dieser Prozess findet in der DC-Ladestation statt. Viele Autos kommen beim Laden mit Wechselstrom (AC) nur bis 3,7 kW (z.B. Nissan Leaf) oder 11 kW (z.B. BMW i3). Eine DC Ladestation ermöglicht es auch diese Fahrzeuge mit deutlich höheren Leistungen zu laden. Fast alle E-Fahrzeuge, auch E-Busse oder E-Transporter, können mit Gleichstrom geladen werden.

DC-Ladestationen sind häufig an öffentlichen Plätzen zu finden. So können Sie Ihr Auto während eines Meetings, Restaurantbesuchs oder Ihres Einkaufs in kürzester Zeit wieder aufladen.

Das bietet die DC-Wallbox

Die DC-Wallbox ist eine stationäre Ladestation, welche an der Hauswand befestigt wird. Sowohl im privaten als auch geschäftlichen Bereich sind DC-Ladestationen zu finden. Bieten auch Sie Ihrer Kundschaft einen extra Service mit einer innovativen DC-Ladestation.

Die Ladestationen von IES Synergy, die wir anbieten, zeichnen sich außerdem durch smarte Zusatzfunktionen wie eine mobile Datenverbindung (SIM) und eine RFID-Zugangsbeschränkung aus.

Die DC-Wallbox ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Sie können ganz nach Ihrem Bedarf eine DC-Ladestation mit einem, zwei oder drei Anschlüssen auswählen. 

dc ladestecker
DC-Laden im Einkaufszentrum

Sicheres Gleichstromladen

Alle bei uns erhältlichen DC-Ladestationen sind mit der RFID-Funktion (radio-frequency identification) ausgestattet. Damit ist sichergestellt, dass nur laden kann, wer auch laden darf. Nachdem Sie Ihr E-Auto mit dem Ladekabel angeschlossen haben, schalten Sie die DC-Wallbox mit der RFID-Ladekarte frei und in kürzester Zeit sind Sie und Ihr Elektroauto wieder startklar.