1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. smartfox Energiemanager | The Mobility House
    SMARTFOX PRO Solar-Energiemanagementsystem inkl. Car Charger Lizenz 100% Solarstrom laden
    818,00 €

    inkl. 19% MwSt. & inkl. Versand in DE & AT

    Lieferzeit: 2-3 Werktage, Express: nächster Werktag bei Bestellung bis 14.00 Uhr

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren

Photovoltaik Energiemanagement

Optimieren Sie den Verbrauch Ihres Solarstroms und sparen Sie zukünftig an Stromkosten.

Vorteile des PV Energiemanagement

solarstrom laden

100% PV-Strom laden

Mit dem smartfox Energiemanager laden Sie Ihr Elektroauto mit dem überschüssigen Solarstrom Ihrer Photovoltaikanlage und fahren zu 100% emissionsfrei.

kosten sparen

Kosten sparen

Optimieren Sie den Verbrauch Ihres PV-Stroms für den gesamten Haushalt. Sie sparen Stromkosten und tun gleichzeitig der Umwelt etwas Gutes.

kostenkontrolle pv steuerung

Alles im Blick & volle Kontrolle

Im Online-Portal sehen Sie, wie viel PV-Strom Sie produzieren und z.B. beim Laden Ihres Elektroautos selber verbrauchen. Finden Sie Einsparungen und steuern Sie Ihren Stromverbrauch.

Erhöhen Sie die Effizienz Ihrer PV-Anlage und steigern Sie Ihren Selbstnutzungsanteil auf über 90%

Sie produzieren Solarstrom, aber speisen diesen hauptsächlich ins Netz?

Als PV-Anlagenbesitzer kennen Sie das: Die PV-Anlage ist nun endlich auf dem Dach, doch der eigens produzierte Solarstrom fließt hauptsächlich ins Stromnetz. Wenn Sie Strom benötigen, dann kommt dieser oft wieder vom Netz. Am besten wäre es, den Strom zwischenzuspeichern, doch dies ist für viele Privatanwender auf Grund des hohen Anschaffungspreises von Energiespeichersystemen nicht wirtschaftlich. Eine Alternative bietet der PV-und Energiemanager.

Der Energiemanager verbraucht den Strom da, wo er gebraucht wird

Der smartfox Energiemanager überwacht Ihre Anlage und weiß jederzeit, wie viel Strom Sie gerade verbrauchen. Damit Sie den überschüssigen Strom sinnvoll nutzen, teilt der Energiemanager diesen ein und leitet den überschüssigen Strom zu anderen Verbrauchern, wie z.B. einer Wärmepumpe. Intelligent eingesetzt, können Sie einen Selbstnutzungsanteil von über 90% erreichen. Im Online-Portal von smartfox sehen Sie genau, wie viel Strom Sie wann produzieren und selber verwenden.

Sie entscheiden: Laden Sie Ihr Elektroauto mit 100% Strom aus Ihrer PV-Anlage oder mit voller Ladeleistung

Nachhaltig Autofahren mit 100% Solarstrom im Tank

Wie viel PV-Strom steht mir zum Laden für mein Elektroauto zur Verfügung? Der smartfox Energiemanager weiß es genau. Sobald Sie Ihr Elektroauto an die KEBA Ladestation anschließen, erhöht der Energiemanager stufenlos den Ladestrom für Ihr Elektroauto. So versorgen Sie Ihr Elektroauto mit 100% überschüssigem PV-Strom von Ihrem Dach. Scheint die Sonne mal nicht, wird Ihr Elektroauto auch nicht geladen.

Solar-Energiemanagementsystem von smartfox

Zur vollen Batterie auch ohne Sonne

Sie haben keine Zeit auf die nächsten Sonnenstrahlen und PV-Strom zu warten und brauchen ein volles Elektroauto? Über einen zusätzlichen optionalen Schalter (ähnlich einem Lichtschalter) oder per App starten Sie die Ladung Ihres Elektroautos sofort. Ihr Elektroauto lädt mit der max. Ladeleistung einfach den benötigten Strom aus dem Netz. Fahren Sie auch ohne Sonne emissionsfrei, z.B. mit 100% deutscher Wasserkraft vom Ökostromanbieter Polarstern.

Ein Fallbeispiel

So profitieren Sie durch ein PV Energiemanagement

Ersparnis Familie mit Solar-Energiemanagementsystem von smartfox

Anton und seine Familie sparen dank des smartfox Energiemanager 142 Euro pro Jahr beim Laden ihres Elektroautos mit PV-Strom

Anton lebt mit seiner Frau Maria und seiner Tochter Lena im Münchner Umland. Auf dem Dach seines Hauses hat er eine Photovoltaikanlage installiert. Vor kurzem hat er sich für seinen Arbeitsweg von 38 km nach München einen Renault ZOE gekauft und möchte sein Elektroauto von nun an hauptsächlich mit PV-Strom laden.

Dafür kauft Anton sich den smartfox Energiemanager mit der passenden KEBA-Ladestation bei The Mobility House. Er schließt auch gleich seine Wärmepumpe als weiteren Verbraucher an, um diese während sonnenreicher Zeiten bequem per App anzusteuern und seinen Eigenverbrauch so weiter zu erhöhen. Die Installation des smartfox Energiemanager ist dank des durchdachten Montagekonzeptes schnell und günstig und der Mehraufwand schnell wieder reingeholt. Über ein Jahr hinweg beobachtet Anton wie viel er mit dem Energiemanager wirklich spart.

Alleine dadurch, dass Anton sein Elektroauto täglich zum Laden anschließt und immer wieder vom PV-Strom profitiert, hat er 142 Euro im letzten Jahr gespart. Rechnet man die Wärmepumpe zusätzlich ein, so sind es sogar 744 Euro. Bis zu 1.042 Euro könnten Anton und seine Familie sparen, wenn sie ihr Ladeverhalten noch stärker an die solarstromreichen Zeiten anpassen.

Daten zum Energieverbrauch der Familie

5.562 kWh pro Jahr produziert die PV-Anlage (6 kWp) an Solarstrom
6.742 kWh verbraucht Antons Familie jährlich an Strom, wobei ca. 2.900 kWh zum Laden des Elektroautos anfallen
76 km fährt Anton im Durchschnitt am Tag mit seinem Renault ZOE
2.350 kWh (fast 35 %) kann die Familie dank dem smartfox Energiemanager mit 100 % Solarstrom decken, davon 925 kWh (ca. 14 %) für das Elektroauto
142 € pro Jahr spart Antons Familie an Stromkosten, seitdem er seinen Renault ZOE täglich anschließt und die Ladung in solarstromreiche Zeiten verlagert
bis 440 € pro Jahr könnte Antons Familie an Stromkosten sparen, wenn er sein Ladeverhalten noch stärker an die solarstromreichen Zeiten anpasst

Eckdaten: Die Familie zahlt 29 Cent/ kWh für den Strom aus dem Netz und erhält 12 Cent/kWh für die Einspeisung ihres Solarstroms als EEG-Vergütung.