Ladelösungen für elektrische Unternehmens­flotten

Laden Sie Ihren Fuhrpark intelligent und kostenoptimiert.

Was beim Start einer elektrischen Flotte zählt

Icon - Idee

Konzept zur Elektrifizierung

  • Wie viele E-Autos sollen geladen werden?
  • Welche Ladedauer haben die Fahrzeuge?
  • Wie lange ist die übliche Parkdauer?
Icon - Ladestation

Aufbau der Ladeinfrastruktur

  • Welche Ladeleistung benötigen wir?
  • Sind DC-Ladestationen denkbar? (Hausanschluss?)
  • Kann Strom aus einer PV-Anlage verwendet werden?
Icon - Monitoring

Effizientes Lademanagement

  • Wie werden Ladevorgänge überwacht?
  • Wie vermeide ich hohe Lastspitzen und spare somit Kosten?
  • Wie verteile ich die Ladeenergie am effizientesten?
Icon - Abrechnung

Abrechnungsservices

  • Wie werden Ladevorgänge abgerechnet?
  • Wie unterscheidet man zwischen kostenlosen und kostenpflichtigen Nutzern?

Unternehmen starten in die Elektromobilität

Immer mehr Unternehmen setzen auf Elektroautos in der Flotte. Von den elektrischen Pool-Fahrzeugen bis hin zum Elektro-Dienstwagen für Manager (User Chooser) sind viele Szenarien für Unternehmensflotten umsetzbar. Auch Gäste eines Unternehmens kommen vermehrt mit elektrischen Fahrzeugen auf den Firmenparkplatz. All diese Fahrer sind auf verfübare Ladepunkte angewiesen.

Wenn Sie und Ihr Unternehmen sich jetzt auf die Zukunft vorbereiten möchten, machen Sie sich am besten jetzt schon Gedanken über die passende Ladelösung auf Ihrem Firmenparkplatz. Denn: 80 Prozent der Ladevorgänge von Firmenwagen passieren am Arbeitsplatz oder Zuhause

Bevor man sich eine oder mehrere Ladestationen anschafft, lohnt es sich auf alle Fälle, ein ausführliches Konzept zu erstellen, um das sinnvolle Laden der Elektrofahrzeuge sicherzustellen. Wir helfen Ihnen gern dabei, dieses zu entwickeln und umzusetzen.

Wir haben die Lösung für Sie

Produkte & Services

Unser Konzept für Sie

Wir entwickeln für Sie ein nachhaltiges und kostenoptimiertes Ladekonzept, das Ihre Anforderungen erfüllt. Zudem geben wir Ihnen eine Kostenabschätzung für Hardware, Software und den Aufbau der Ladelösung.

Produkte & Services

Ladestation finden

In unserem Shop bieten wir eine breite Auswahl an hochwertigen Ladestationen an - von der einfachen Lösung bis hin zur smarten Wallbox mit Zusatzfunktionen. 

Produkte & Services

Lade- & Energie­management

Das Lade- und Energiemanagement von The Mobility House lädt Ihre Elektrofahrzeuge intelligent, zuverlässig und kostenoptimiert - mit nur einem System.

Produkte & Services

Abrechnungs­service

Abrechnung kann so einfach sein! Mit unserem Abrechnungsservice @Work können Sie die Kosten der Ladevorgänge an Ihrem Firmenparkplatz einfach im Blick behalten.

Beziehen Sie alle Stakeholder mit ein

Beim Umstieg auf Elektromobilität müssen viele Beteiligte im Unternehmen zusammenarbeiten. Hier spielt eine wichtige Rolle, wen Sie mit welchen Informationen versorgen müssen. Beispielsweise sollte der Facility Manager involviert sein, wenn es um den detaillierten Plan und die Installation der Ladeinfrastruktur geht. Die Einkaufsabteilung dagegen verantwortet die Ausschreibung und Beschaffung von Fahrzeugen und Ladestationen. 

Denken Sie auch an externe Stakeholder wie beispielsweise den Netzbetreiber in Ihrer Stadt: Er muss den bestehenden Netzanschluss ggf. erweitern. Die Behörden vor Ort sind die passenden Ansprechpartner, wenn es um Förderungen für Wallboxen geht.

Und wir als Ihr Elektromobilitäts-Dienstleister? Wir helfen Ihnen dabei, die optimale Ladeinfrastruktur zu entwerfen: Im Rahmen unserer Konzepte achten wir darauf, dass alle Stakeholder informiert sind. Wir kümmern uns im Anschluss auch um einen reibungslosen Aufbau der Ladelösung. 

Stakeholder bei der Fuhrpark-Elektrifizierung

Lade- und Energiemanagement - einfach erklärt

Egal, welche und wie viele Fahrzeuge zu Ihrem Fuhrpark gehören – unser Lade- und Energiemanagement macht das Laden Ihrer Flotte zum Kinderspiel. Mit unserer intelligenten Softwarelösung und unserem Know-how rund um Ladeinfrastruktur sorgen wir für den kostenoptimierten und reibungslosen Betrieb Ihrer elektrischen Flotte. Kommen Sie mit Ihren Fragen zu uns: Wir unterstützen Sie bei der Erarbeitung und Umsetzung Ihres elektrischen Mobilitätskonzepts.

Sie wünschen eine individuelle Beratung? Wir unterstützen Sie gerne.

Steuerliche Vorteile für elektrische Dienstwagen

Unser Tipp

 Die Bundesregierung fördert die Nutzung von Dienstfahrzeugen mit Elektro- oder Plug-in-Hybrid-Antrieb - auch steuerlich. Bislang musste ein Arbeitnehmer, der seinen Firmenwagen auch privat nutzt, monatlich 1 Prozent des Listenpreises als geldwerten Vorteil versteuern – für Elektrofahrzeuge wird künftig ein halbierter Satz von 0,5 Prozent gelten. Die Neuregelung betrifft Fahrzeuge, die zwischen dem 1. Januar 2019 und dem 31. Dezember 2021 angeschafft oder geleast werden. 

Beispiel: Kostet ein Elektroauto laut Bruttolistenpreis 36.000 Euro, so muss der Fahrer monatlich lediglich 180 Euro versteuern. 

 

 

 

Die Wirtschaftlichkeit in der Anschaffung von Elektrofahrzeugen als Dienstwagen steigt somit deutlich und gestaltet sich damit sowohl für Mitarbeiter als auch für das Unternehmen sehr interessant. 

Ladeorte für elektrische Firmenwagen

Ein elektrischer Firmenwagen sollte immer einsatzbereit sein. Je nach Automodell und Ladeort gibt es einiges zu berücksichtigen.

Am Arbeitsplatz

Während Ihre Mitarbeiter auf der Arbeit Großes leisten, tanken deren Elektroautos auf dem Parkplatz neue Energie. Schon jetzt haben viele Arbeitgeber Ladestationen am Firmengelände installiert. Somit ist die Parkzeit von durchschnittlich 7 Stunden täglich gut genutzt.

Die wichtigsten Fragen zur Elektrifizierung Ihres Fuhrparks beantworten wir Ihnen in einem extra Beitrag.

 

Unterwegs laden

Unterwegs bieten sich heutzutage viele Gelegenheiten zum Laden: Mit einer mobilen Ladestation sind Ihre Mitarbeiter flexibel auf Geschäftsreisen und auf dem Weg zum Kunden. In der Stadt und bei Autobahnfahrten lohnt es sich, auch für das öffentliche Ladenetz gewappnet zu sein.

Zuhause

Zuhause ist für viele Mitarbeiter mit E-Autos der bequemste Ort zum Laden. Hier können die Fahrer einfach abends einstecken, nachts laden, morgens losfahren. Was es dazu braucht: eine Ladestation, die zum jeweiligen Elektroauto passt. Wir haben die passende Ladelösung für das Laden in der Tiefgarage einer Wohnung oder am eigenen Haus.