Unsere Referenzen

The Mobility House hat schon viele Projekte im Bereich Elektromobilität erfolgreich konzipiert, umgesetzt und betreut. 

Wir setzen Ideen von morgen bereits heute um. Unsere individuellen Ladelösungen entstehen auf Basis modernster Technologie und mit herausragendem Service. Der Umweltaspekt wie auch die Kosteneffizienz einer Ladeinfrastruktur liegen uns am Herzen.

Kundenreferenzen

Zufriedene Kunden machen uns glücklich. Profitieren auch Sie von unserer langjährigen Erfahrung in Sachen Elektromobilität. Wir beraten Sie ganz individuell vom ersten Schritt bis zur Inbetriebnahme des Lastmanagementsystems. Lesen sie hier die Referenzen von einigen unserer zufriedenen Kunden. 

Firmen- und Mitarbeiterlösung: Infineon Technologies AG

Infineon Technologies AG LogoInfineon Technologies AG Logo

Infineon setzt auf intelligente Ladeinfrastruktur

Das Hauptaugenmerk liegt darauf, mit dem begrenzten Netzanschluss eine zukunftsfähige und herstellerneutrale Ladelösung zu schaffen, ohne zusätzliche Netzausbaukosten und teure Leistungsspitzen zu verursachen.

STANDORT: Firmenzentrale Campeon in Neubiberg und 4 weitere Standorte 
LEISTUNGEN: Projektsteuerung | Ladeinfrastruktur | Lastmanagement & Monitoring | Betrieb | Abrechung am Arbeitsplatz und zuhause
ERFOLG: Vermeidung von Netzausbau und Leistungsspitzen an Unternehmensstandorten durch ChargePilot |Integration in das Gebäudemanagementsystem (vorbereitet) | Aufbau von Ladeinfrastruktur bei Mitarbeitern zuhause

Firmenlösung: Mainzer Stadtwerke

Logo Mainzer StadtwerkeLogo Mainzer Stadtwerke

Intelligentes Laden im großen Stil

"In The Mobility House haben wir einen Partner gefunden, mit dem wir pragmatisch und mit neuen agilen Arbeitsansätzen unseren Weg in die emobile Zukunft gehen können." - Dr. Sandra Schmidt

STANDORT: Tiefgarage mit 70 AC-Wallboxen
LEISTUNGEN: Konzept | Ladeinfrastruktur | Lastmanagement & Monitoring | Betrieb
ERFOLG: Einsparungen beim Netzausbau von ca. 80.000 € und den jährlichen Leistungsentgelten von bis zu 50.000 €/Jahr durch ChargePilot

Firmenlösung: Canon (ehemals Océ)

Logo Mainzer StadtwerkeLogo Mainzer Stadtwerke

Océ elektrisiert

"Die Zusammenarbeit mit The Mobility House hat uns maßgeblich geholfen, unser Vorhaben nachhaltig umzusetzen. Wir nehmen hiervon neben wichtigen Erfahrungen auch produktive Lösungsvorschläge für unsere elektrische Roadmap mit." - Stefan Speer

STANDORT: Firmenparkplatz mit 12 vorbereiteten +12 installierten AC-Ladestationen
LEISTUNGEN: Konzept I Projektsteuerung | Ladeinfrastruktur
ERFOLG: Zukunftsfähige und skalierbare Lösung

Flotte: ADVA

ASB LogoASB Logo

Flotten-Elektrifizierung bei zwei Firmensitzen

„Mit The Mobility House sind wir weder an einen Energieversorger noch an den Ladestationsanbieter gebunden.“ - Matthias Senf

STANDORT: Meiningen und Martinsried
LEISTUNGEN: Abrechnung am Arbeitsplatz| Analyse | Beratung | Betrieb | Konzept | Ladeinfrastruktur | Lastmanagement & Monitoring 
ERFOLG: Zukunftsfähige und skalierbare Lösung | Einsparungen beim Netzausbau und den jährlichen Leistungsentgelten durch ChargePilot

Pflegedienstflotte: Arbeiter-Samariter-Bund

ASB LogoASB Logo

Pflegedienst fährt in Zukunft elektrisch

Was hat Ihnen die Umstellung gebracht? „Entspanntere Mitarbeiter, weniger CO2-Ausstoß und weniger Kosten Pro Kilometer." - Thomas Nindl

STANDORT: Tiefgarage mit 9 AC-Wallboxen
LEISTUNGEN: Konzept | Projektsteuerung |Ladeinfrastruktur | Lastmanagement & Monitoring | Betrieb
EINSPARUNGEN: Einsparungen beim Netzausbau von ca. 35.000 € und den jährlichen Leistungsentgelten von bis zu 13.000 €/Jahr durch ChargePilot

Logistikflotte: Zalando

ASB LogoASB Logo

Zalando profitiert von intelligent gesteuerter Ladeinfrastruktur

"Wir arbeiten stets daran, nachhaltige Logistik-Ansätze auszubauen. In The Mobility House haben wir einen idealen Kooperationspartner für dieses Projekt gefunden. Mit dem Einsatz von ChargePilot können wir sicherstellen, dass die E-Fahrzeuge immer betriebsbereit sind." - Christian Scheffler

STANDORT: Logistikdepot mit 23 Elekrofahrzeugen in Hamburg
LEISTUNGEN: Konzept | Ladeinfrastruktur | Lastmanagement & Monitoring | Betrieb
ERFOLG: Schnelle und flexible Errichtung und Betrieb an einem Standort mit begrenztem Netzanschluss durch ChargePilot

Firmenflotte: Bechtle AG

ASB LogoASB Logo

The Mobility House elektrifiziert Bechtles Firmenstandorte

„Unser mittelfristiges Ziel ist es, die rund 70 Standorte in Deutschland zu elektrifizieren. Dabei war es uns wichtig mit einem Partner zusammenzuarbeiten, der uns dabei so viel Flexibilität wie möglich bietet, denn die jeweiligen örtlichen Bedingungen unterscheiden sich natürlich. Mit The Mobility House haben wir genau so einen Lösungsanbieter gefunden“ - Uli Drautz

STANDORT: Neckarsulm und bis zu 70 weitere Standorte
LEISTUNGEN: Handlungsempfehlung | Dimensionierung | Beratung | Betrieb
ERFOLG: Sicheres Laden ohne den Netzanschluss zu überlasten | Vorbereitet für die Abrechnung | Integration der Ladepunkte in das bestehende Energiekonzept inklusive Energiemanagemntsystem und PV Anlage über 1,5 MWp

ÖPNV / Elektrobusse: Avinor

Logo ConnexxionLogo Connexxion

The Mobility House unterstützt Avinor auf dem Weg zum klimaneutralen Flughafen Oslo

"Deshalb haben wir uns mit den Experten von The Mobility House zusammengetan. Sie entwickelten ein Energiemanagementsystem, das zuverlässig mit den Ladesystemen unserer Busse interagiert und es ermöglicht, die Leistung effizient auf die einzelnen Ladepunkte aufzuteilen." - Frank Reichel (VDL Bus & Coach) 

STANDORT: Flughafen Oslo
LEISTUNGEN: Lastmanagement & Monitoring | Betrieb
ERFOLG: Errichtung und Betrieb an einem Standort mit begrenztem Netzanschluss durch ChargePilot 

ÖPNV / Elektrobusse: Connexxion

Logo ConnexxionLogo Connexxion

Elektrobus-Flotte profitiert von intelligenter Steuerung

"Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit The Mobility House, die uns als kompetenter Experte beim Thema Lade- und Energiemanagement unterstützen. Mit ChargePilot können wir unsere Elektrobusflotte effizient laden, betreiben und flexibel erweitern." - Josh Carmichael 

STANDORT: Amsterdam Flughafen Schiphol
LEISTUNGEN: Lastmanagement & Monitoring | Betrieb
ERFOLG: Einsparungen beim Netzausbau und den jährlichen Leistungsentgelten durch ChargePilot

ÖPNV / Elektrobusse: Basler Verkehrsbetriebe

Logo Basler VerkehrsbetriebeLogo Basler Verkehrsbetriebe

Busflotte bereitet sich auf die elektrische Zukunft vor

"Das Team von The Mobility House überzeugte uns durch fundiertes Fachwissen und seine praktische Erfahrung." - Pascal Lippmann

STANDORT: Busdepot in Basel
LEISTUNGEN: Konzept
ERFOLG: Erarbeitung von Fahrplananforderungen, dem Energie- und Leistungsbedarf der elektrischen Busflotte sowie Herausarbeitung von Hard- und Softwareempfehlungen

ÖPNV / Elektrobusse: Rhein-Neckar-Verkehr rnv

Logo Rhein-Neckar-VerkehrLogo Rhein-Neckar-Verkehr

Vollelektrische Busse für Mannheim und Heidelberg

"Durch das Lade- und Energiemanagement von The Mobility House lässt sich die benötigte Anschlussleistung für unsere Elektrobusse gut steuern." - Stefan Prüfer

STANDORT: Mannheim und Heidelberg
LEISTUNGEN: Lastmanagement & Monitoring | Betrieb
ERFOLG: Einsparungen bei den jährlichen Leistungsentgelten von bis zu 13.000 €/Jahr durch ChargePilot

ÖPNV / Elektrobusse: Zugerland Verkehrsbetriebe ZVB

Logo Rhein-Neckar-VerkehrLogo Rhein-Neckar-Verkehr

Ladeinfrastrukturkonzept für die ZVB zur Elektrifizierung der gesamten Busflotte an ihrem Hauptstützpunkt

"Für die schrittweise Elektrifizierung unserer gesamten Busflotte waren wir auf der Suche nach einem erfahrenen Experten, der uns in den Themen Ladeinfrastruktur und Lademanagement berät. Mit The Mobility House haben wir ein sehr kompetentes Team dafür gefunden. Basierend auf einer professionellen Analyse und klaren Handlungsempfehlungen können wir eine zukunftssichere Ladelösung aufbauen." - Dr. Martin Küchler

STANDORT: Zug (CH)
LEISTUNGEN: Analyse | Dimensionierung | Handlungsempfehlungen
ERFOLG: Analyse der bestehenden Fahrzeugumläufe | Ermittlung des erforderlichen Tagesenergiebedarfs | Simulation des Energiebezugs über einen Tag | Dimensionierung der notwendigen Ladeinfrastruktur | Ermittlung der erforderlichen Netzanschlussleistung mit und ohne Lastmanagement

Autohaus: Rosier Autohausgruppe

Logo RosierLogo Rosier

Ein Autohaus wird elektrisch

"Wir sind mit dem Ergebnis der Beratung sowie mit dem Konzept sehr zufrieden. Insbesondere der Input zu den Themen Spannungsspitzen hat uns bei der Entscheidungsfindung sehr geholfen!" - Hendrik Rosier

STANDORTE: 16 Autohäuser in ganz Deutschland
LEISTUNGEN: Konzept | Projektsteuerung | Ladeinfrastruktur | Lastmanagement & Monitoring | Betrieb
EINSPARUNGEN: Einsparungen beim Netzausbau von ca. 50.000 € und den jährlichen Leistungsentgelten von bis zu 20.000 €/Jahr durch ChargePilotNetzausbau: bis zu 50.000 € je Standort; Betrieb: bis zu 20.000 € pro Jahr und Standort

Autohaus: Häusler Autohausgruppe

Logo RosierLogo Rosier

Autohausgruppe macht sich bereit für die E-Mobilität

"Das Konzept ist die relevante Basis für die positive Entscheidung bei uns im Haus gewesen. Wir sind mit der Betreuung, Beratung und dem Ergebnis des Konzepts sehr zufrieden." - Michael Rappl

STANDORTE: >13 Autohäuser 
LEISTUNGEN: Konzept | Ladeinfrastruktur | Projektsteuerung | Betrieb
ERFOLG: Zukunftsfähige und skalierbare Lösung inkl. Förderabwicklung

Autohaus: Autohaus Best

Logo RosierLogo Rosier

Autohaus Best startet in die Elektromobilität

"Es ist uns wichtig Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und Zukunftssicherheit in Einklang zu bringen. Wir wollen unseren Kunden vollumfänglich und zielorientiert betreuen. Hierzu haben wir mit  The Mobility House einen hervorragenden Partner, um uns für die Zukunft der E-Mobilität aufzustellen." - Tilman Gampe

STANDORT: Offenbach am Main 
LEISTUNGEN: Beratung | Betrieb | Handlungsempfehlungen | Ladeinfrastruktur | Lastmanagement | Monitoring
ERFOLG: Zukunftssichere und skalierbare Lösung | Einsparungen beim Netzausbau und den jährlichen Leistungsentgelten

Automobilhersteller: Audi

Logo RosierLogo Rosier

Bei Neubestellung eines Audi e-tron oder eines Audi Plug-in-Hybriden profitieren Besitzer von den Leistungen von The Mobility House

LEISTUNGEN: HomeCheck | Installation für Privatkunden

Automobilhersteller: Elli

Logo RosierLogo Rosier

The Mobility House & Elli bauen Zusammenarbeit aus

"Unser Ziel ist es, Elektromobilität für unsere Kunden einfach und sorgenfrei zu gestalten. Mit der etablierten Zusammenarbeit mit The Mobility House stellen wir dies auch für komplexe und individuelle Lösungen bei Flottenkunden im Konzern sicher." - Hanns Christoph Bauer

LEISTUNGEN: Konzept | Installation für Flotten- & Unternehmenskunden | Ladeinfrastruktur

Automobilhersteller: Mercedes Benz

Logo RosierLogo Rosier

The Mobility House unterstützt Flottenkunden von Mercedes-Benz Vans beim optimalen Laden ihrer Transporter

LEISTUNGEN: Konzept | Projektsteuerung | Ladeinfrastruktur | Lastmanagement & Monitoring | Betrieb
ERFOLG: Einsparungen beim Netzausbau und den jährlichen Leistungsentgelten durch ChargePilot | Kooperation bei Kundenprojekten | Integration von ChargePilot in Harzeugmanagement-Tool Mercedes PRO Connect

Automobilhersteller: Nissan

Logo RosierLogo Rosier

Nissan Leaf-Marktstart mit Energiepaket von The Mobility House

LEISTUNGEN: HomeCheck & Installation | Ladeinfrastruktur

Automobilhersteller: Polestar

Logo RosierLogo Rosier

The Mobility House wird Ladepartner von Polestar

Wir freuen uns, unseren Kunden mit The Mobility House einen verlässlichen Ansprechpartner rund um das Thema Ladeinfrastruktur empfehlen zu können. […] Durch die Partnerschaft profitieren unsere Kunden von langjähriger Erfahrung, kompetenter Beratung sowie attraktiven Preisen." - Alexander Lutz

LEISTUNGEN: HomeCheck | Ladeinfrastruktur | Installation für Privat- und Unternehmenskunden

Automobilhersteller: Porsche

Logo RosierLogo Rosier

Bei allen Fragen rund um die Installation ihrer Ladelösung können SEAT Kunden auf  The Mobility House vertrauen

LEISTUNGEN: HomeCheck | Installation für Privatkunden

Automobilhersteller: Renault

Logo RosierLogo Rosier

The Mobility House neue Partner für Renault Z.E. Ladeinfrastruktur

LEISTUNGEN: HomeCheck & Installation | Ladeinfrastruktur

Automobilhersteller: Seat

Logo RosierLogo Rosier

Bei der Installation ihrer Ladelösung können SEAT Kunden auf  The Mobility House vertrauen

LEISTUNGEN: HomeCheck & Installation für Privat- & Unternehmenskunden | Lastmanagement für Flottenkunden
ERFOLG: Gemeinsamer Marktauftritt als "One-Stop-Shop" der Elektromobilität | Kooperation bei Kundenprojekten

Automobilhersteller: ŠKODA

Logo RosierLogo Rosier

Die Kooperation bietet alles rund um die Elektromobilität – Ladestation, Beratung, Home Check, Installation, Lade- und Energiemanagement ChargePilot

LEISTUNGEN: HomeCheck & Installation für Privat- & Unternehmenskunden | Lastmanagement für Flottenkunden
ERFOLG: Gemeinsamer Marktauftritt als "One-Stop-Shop" der Elektromobilität | Kooperation bei Kundenprojekten

LKW / Truck: Renault Trucks (Schweiz) AG 

Logo RosierLogo Rosier

Renault Trucks (Schweiz) AG elektrifiziert

"Gemeinsam mit The Mobility House konnten wir unseren ersten Truck-Flottenkunden in der Schweiz maßgeschneiderte Ladelösungen zur Verfügung stellen – mit absolut positiver Resonanz. Ist der Kunde zufrieden, sind wir es auch. Vielen Dank an den Lösungsanbieter The Mobility House, welchen wir als Partner sehr gerne weiterempfehlen." -  Ralf Bär

LEISTUNGEN: Beratung | Konzept | Ladeinfrastruktur | Projektsteuerung | Lastmanagement & Monitoring | Installation | Betrieb
ERFOLG: Einsparungen beim Netzausbau und den jährlichen Leistungsentgelten durch ChargePilot | Kooperation bei Kundenprojekten

Immobilien: GP Joule

Logo RosierLogo Rosier

The Mobility House liefert Lade- und Energiemanagement-Technologie für größtes deutsches E-Mobilitätscluster

STANDORTE: Pioneer Park Hanau
LEISTUNGEN: Anlieferung der technischen Komponente des Lade- und Energiemanagement ChargePilot
ERFOLG: Effektive Versorgung der bis zu 750 privaten und öffentlichen Ladepunkte

Stadtwerk: Mühldorf am Inn GmbH und Co. KG

Logo Mainzer StadtwerkeLogo Mainzer Stadtwerke

Nachhaltige Gesamtpakete für mehr E-Mobilität

"Als kommunaler Energieversorger vor Ort, haben wir mit The Mobility House einen kompetenten Partner gefunden, mit dem wir gemeinsam und unkompliziert die Thematik E-Mobilität realisieren. Mit dieser Partnerschaft können wir für unsere Kunden maßgeschneiderte Lösungen anbieten und umsetzen." -  Alfred Lehmann

LEISTUNGEN: Ladeinfrastruktur | Lastmanagement & Monitoring
ERFOLG: Einsparungen beim Netzausbau und den jährlichen Leistungsentgelten durch ChargePilot | Kooperation bei Kundenprojekten

Stadtwerk: illwerke vkw

Logo Mainzer StadtwerkeLogo Mainzer Stadtwerke

Energiedienstleister kooperiert  mit The Mobility House für Energie-Technologien der ZukunftIntelligentes Laden im großen Stil

STANDORT: Firmenparkhaus mit 120 Parkplätzen
LEISTUNGEN: Ladeinfrastruktur | Projektsteuerung | Lastmanagement & Monitoring | Integration der PV-Anlage und eines Stationärspeichers| Betrieb
ERFOLG: Realisierung eines Pilotstandortes für Netz- und Energiemarktanwendungen durch ChargePilot

Stadtwerk: Enervie Gruppe

Logo Mainzer StadtwerkeLogo Mainzer Stadtwerke

Stadtwerke verzeichen wachsende Kundenzahl durch Ladelösungen

LEISTUNGEN: Resellerkooperation für Ladelösungen | Landingpages im Online Shop von The Mobility House für eine effiziente Auftragsabwicklung
ERFOLG: Stetig wachsende Kundenzahlen durch attraktive Produkt- und Serviceangebote

Installationspartner: Burkhalter Gruppe

Burkhalter GruppeBurkhalter Gruppe

Burkhalter Gruppe als langjähriger Installationspartner

LEISTUNGEN: Installationsdienstleistungen | Einkaufsvorteile | Technischer Support | Schulungen

Installationspartner: Genthner Industrietechnik GmbH

Burkhalter GruppeBurkhalter Gruppe

Genthner Industrietechnik GmbH als zuverlässiger Installationspartner

„Mit The Mobility House als Partner können wir gemeinsam Ladeinfrastrukturprojekte verschiedenster Größenordnung umsetzen. Als Lösungsanbieter rund ums Laden bietet The Mobility House hier neben attraktiven Einkaufskonditionen auch umfassende Serviceleistungen. Das Ergebnis: Wir sind zufrieden und der Kunde ist es auch.“ – Andreas Stutzki

LEISTUNGEN: Installationsdienstleistungen | Kundenberatung | Einkaufsvorteile | Technischer Support 
ERFOLG:  Gemeinsamer Marktauftritt und Kooperation bei Kundenprojekten | Einkaufsvorteil für Ladehardware und Lastmanagement bei Bestellungen über 22.000 € | Genthner als Installationspartner: 11 umgesetzte bzw. 6 laufende Projekte & Installationsangebote über 290.000 €

Installtionspartner: GP Joule

Hotelkette DorfkrugHotelkette Dorfkrug

Partnerschaft für wirtschaftlich attraktive Innovationen für die E-Mobilität

"The Mobility House und GP JOULE CONNECT bündeln […] nicht nur ihre praxisbewährten Produkte und Services, sondern entwickeln Neues, was wir mit viel Mehrwert für unsere Kunden in gemeinsamen Projekten anbieten werden." - Ove Petersen

LEISTUNGEN: Kundenberatung | Installation | Erweiterung der E-Flottenlösung von GP JOULE CONNECT um das Lade- und Energiemanagement ChargePilot
ERFOLG: Gemeinsamer Marktauftritt und Kooperation bei Kundenprojekten

Hotel: Hotelkette Dorfkrug

Hotelkette DorfkrugHotelkette Dorfkrug

Hotelkette bietet moderne Schnellladepunkte an

"Mit The Mobility House haben wir einen zuverlässigen Partner gefunden, der uns im gesamten Prozess von Konzeptionierung bis hin zur Installation mit geballter Fachkompetenz und unkompliziertem Support unterstützt hat." - Leif Buchholz

STANDORT: Büsum
LEISTUNGEN: Konzept | Projektsteuerung | Ladeinfrasturktur | POI-Registrierung | Betrieb
ERFOLG: Zukunftsfähige und skalierbare Lösung ink. Einbindung in das öffentliche Ladeinfrastrukturnetz

Hotel: Trofana Royal

Hotelkette DorfkrugHotelkette Dorfkrug

Hotel implementiert bedarfsgerechtes Laden für Gäste

"Die Ladestationen von The Mobility House ergänzt unsere Philisophie 'Fünf-Sterne-Superior in jedem Detail' für all unserer Gäste, die mit einem Elektroauto anreisen. […] The Mobility House hat eine schnelle und unkomplizierte Auftragsabwicklung sichergestellt und alles zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgeführt.." - Verena Praxmarer

STANDORT: Ischgl
LEISTUNGEN: Ladeinfrasturktur
ERFOLG: Zukunftsfähige und skalierbare Lösung

Hotel: Schweizerhof

Hotelkette DorfkrugHotelkette Dorfkrug

Hotel profitiert von Elektrifizierung

"Die freundliche und kompetenete Beratung von The Mobility House hat uns geholfen, die für unser Hotel Schweizerhof auf der Lenzerheide passende Ladestationen zu finden." - Claudia Züllig-Landolt

STANDORT: Lenzerheide
LEISTUNGEN: Ladeinfrasturktur
ERFOLG: Zukunftsfähige und skalierbare Lösung

Hotel: Krumers Post & Hotel Karwendelhof

Hotelkette DorfkrugHotelkette Dorfkrug

Hotel bietet Ladeinfrastruktur für Gäste

"Für ein rundum gelungenes Urlaubserlebnis möchten wir unseren Gästen innovative Services bieten. Dazu gehört auch eine Ladestation für Elektroautos. Bei der Auswahl und Montage wurden wir sachkundig und freundlich von The Mobility House untertstützt. Darüber hinaus sorgt der Point of Interest Service von The Mobility House dafür, dass unsere Gäste die Ladestation schnell und unkompliziert finden." - Alois Albrecht

STANDORT: Lenzerheide
LEISTUNGEN: Ladeinfrasturktur
ERFOLG: Zukunftsfähige und skalierbare Lösung

Projektreferenzen

Smart Charging, V2G und Second-Life-Batteriespeicher: Porto Santo

Auf dem Weg zur emissionsfreien Insel

Durch den Einsatz von Photovoltaik, Windkraft, Elektrofahrzeugen und Second-Life-Batterien möchte die portugiesische Insel Porto Santo zur „Smart Fossil Free Island“ werden

Intelligentes Laden, Vehicle-to-Grid und Second-Life-Batteriespeicher werden von einer zentralen Softwareplattform intelligent gesteuert.

PARTNER: Groupe Renault, EEM
ERFOLG: Netzstabilisierung | Regelenergie | Optimierte Integration erneuerbarer Energieproduktion

The Mobility House, Nissan, TenneT: V2G Redispatch

Elektroautos speichern überschüssige Windenergie und sparen CO2

Lade- und Energiemanagement ChargePilot ermöglicht netzdienliches Laden

PARTNER: Nissan, TenneT
ERFOLG: Stromnetzstabilisierung durch bidirektionales Laden | Redispatch

V2G: Johan Cruijff ArenA

Elektroautos versorgen Johan Cruijff ArenA in Amsterdam

Intelligentes Lade- und Energiemanagement ermöglich Besuchern ihr Elektroauto intelligent in das Stromnetz zu integrieren

PARTNER: Nissan, AKEF,BAM, Interreg, Johan Cruijff ArenA
ERFOLG: Netzstabilisierung | Regelenergie | Notstromversorgung

Smart Charging & Intraday Arbitrage

Smart Charging: Günstig Laden und Geld sparen

Intelligente Software von The Mobility House ermöglicht Nutzung der starken Preisschwankungen am Strommarkt zum Vorteil der Elektroautofahrer

PARTNER: GETEC Energie, Groupe Renault
ERFOLG: Intraday-Arbitrage | intelligenter Einkauf von Strom | Reduktion der Stromkosten

Vehicle-to-Home & Eigenverbrauchsoptimierung

Kaffee kochen mit grünen Strom aus dem Elektroauto

The Mobility House integriert erstmals ein Elektroauto erfolgreich ins Netz, steuert die Fahrzeugbatterie kontrolliert an und entnimmt so dem Elektroauto Strom fürs Büro

PARTNER: Nissan
ERFOLG: Vehicle-to-Home, Eigenverbrauchsoptimierung

Netzstabilisierung, Primärregelleistung: Hagen

E-Auto Nissan Leaf stabilisiert deutsches Stromnetz

Nissan Leaf und innovativen Lade- und Energiemanagement-Technologie ermöglichen Präqualifizierung eines Elektroautos für Primärregelleistung nach ÜNB-Anforderungen

PARTNER: Amprion, ENERVIE, Nissan
ERFOLG: Netzstabilisierung | Primärregelleistung (erstmalige TSO / ENTSO-E geprüfte Präqualifizierung eines Elektroautos)

First- und Second-Life-Batteriespeicher: Elverlingsen

Neuer Einsatz für ein ehemaliges Kohlekraftwerk

Das 1912 errichtete Kohlekraftwerk ist ein Meilenstein der Energiewende - Enervie Group

Wichtige Station für die zukunftsgerechte Weiterentwicklung der Technologien und Kommunikation zwischen Fahrzeugbatterien und Stromnetz

PARTNER: Daimler, Enervie, GETEC Energie, Mercedes-Benz Energy
UMFANG: 1.363 Daimler Batterien (1st/2nd life)
ERFOLG: Ersatzteilspeicher für Fahrzeugbatterien

 

Multi-use-Speicher: EUREF Campus Berlin

Multi-use-Speicher optimiert Energieversorgung

The Mobility House hat mit seinem Knowhow im Bereich Second-life-Speicher einen wertvollen Beitrag zur erfolgreichen Projektumsetzung geleistet. - Audi AG

Intelligente Technologie von The Mobility House steuert den Batteriespeicher und realisiert die Schnittstellen zum Energiemarkt und den Quartieranwendungen

PARTNER: Audi, EUREF Campus
UMFANG:
20 Second-life Audi e‍-‍tron Batterien aus Testflotte
ERFOLG:
Reallabor für die Energiewende

Weltweit größter Batteriespeicher: Lünen

Batteriespeicher aus gebrauchten Fahrzeugbatterien

Batteriespeicher mit 13 MWh aus ca. 1000 gebrauchten Fahrzeugbatterien beweist das Potential der Nachnutzung von Fahrzeugbatterien

PARTNER: Daimler, GETEC Energie, Remondis, Mercedes-Benz Energy
UMFANG:
1.024 Batterien (2nd life)
ERFOLG:
Weltweit größter Second-Life Batteriespeicher (2016 )

 

Drei Megawatt Energiespeicher: Johan Cruijff ArenA

Drei Megawatt Energiespeicher in Johan Cruijff ArenA 

"Zero Emission Events" in Kooperation mit The Mobility House

PARTNER: Nissan, Eaton, BAM, AKEF, Johan Cruijff ArenA
UMFANG: Batteriezellen mit einer Kapzität von 148 Nissan Leafs
ERFOLG: Multi-use-Speicher in Amsterdams Hauptstadion