Neue ADAC-Studie zum Lastmanagement von Wallboxen: ChargePilot von The Mobility House punktet als offenes System

Neue ADAC-Studie zum Lastmanagement von Wallboxen: ChargePilot von The Mobility House punktet als offenes System

Das Lade- und Energiemanagementsystem ChargePilot von The Mobility House etabliert sich als einziges offenes Lastmanagementsystem in der neuesten ADAC-Studie. ChargePilot besticht durch Herstellerunabhängigkeit, AC-/DC-Integration und der genausten Lastregelung.

The Mobility House wird Ladepartner von Polestar

The Mobility House wird Ladepartner von Polestar

In puncto Ladelösungen können Polestar Kunden auf die Expertise des Technologieunternehmens The Mobility House setzen. Nach dem Fahrzeugkauf kann über The Mobility House die passende Ladeinfrastruktur erworben werden. Polestar Kunden profitieren hierbei von einem Gutscheincode. The Mobility House berät außerdem in Form eines Homechecks und kümmert sich um die Installation mit einem zertifizierten Installationspartner.

Märchen der Elektromobilität: Es war einmal…der Jobkiller Elektromobilität

Märchen der Elektromobilität: Es war einmal…der Jobkiller Elektromobilität

Elektromobilität gefährdet Arbeitsplätze – so ist jedenfalls häufig die öffentliche Wahrnehmung. Doch wie sieht es mit Blick auf die Zukunft wirklich aus? Ist die Elektromobilität tatsächlich ein „Jobkiller“?

Förderung von privater Ladeinfrastruktur: Was Käufer zum 900 Euro Bonus vom Bund wissen müssen

Förderung von privater Ladeinfrastruktur: Was Käufer zum 900 Euro Bonus vom Bund wissen müssen

Im Rahmen eines neuen Förderprogramms bezuschusst der Bund erstmals auch die Installation privater intelligenter Ladestationen an Wohngebäuden mit 900 Euro pro Ladepunkt. Wer genau davon profitiert und wie das Ganze funktioniert, haben wir für Sie kurz zusammengefasst.

The Mobility House auf der Power2Drive

The Mobility House auf der Power2Drive

Zum zweiten Mal war das Technologieunternehmen The Mobility House mit Sitz in München, Zürich und Sunnyvale (Kalifornien) dieses Jahr auf der Power2Drive vertreten. Die internationale Fachmesse der Elektromobilitätsbranche fand vom 15. – 17. Mai 2019 im Rahmen der „The Smarter E“ in München statt.

The Mobility House präsentiert intelligente Ladelösungen auf der E-world

The Mobility House präsentiert intelligente Ladelösungen auf der E-world

Vom 5. Bis 7. Februar 2019 war The Mobility House zum ersten Mal auf der E-world energy & water, Europas Leitmesse der Energiewirtschaft, vertreten. Mit über 25.000 Fachbesuchern bot die Messe ein ideales Forum, um die innovativen Produkte und Dienstleistungen des Technologieunternehmens vorzustellen.

Artikel Das könnte Sie auch interessieren

Elektroauto versorgt Fußballstadion – Die Johan Cruijff ArenA in Amsterdam und The Mobility House setzen Zeichen für die Zukunft der Elektromobilität

Elektroauto versorgt Fußballstadion – Die Johan Cruijff ArenA in Amsterdam und The Mobility House setzen Zeichen für die Zukunft der Elektromobilität

Ab heute können Besucher der Johan Cruijff ArenA (JCA) mit ihrem Elektrofahrzeug aktiv zur...
Effizienz, Sicherheit, Ladedauer: Warum eine Wallbox der Schukosteckdose vorzuziehen ist

Effizienz, Sicherheit, Ladedauer: Warum eine Wallbox der Schukosteckdose vorzuziehen ist

Heimische Schukosteckdosen sind oft nicht ausgelegt für die hohe Dauerbelastung, die das Laden...
The Mobility House – eine Marke, ein Unternehmen, ein Absender.

The Mobility House – eine Marke, ein Unternehmen, ein Absender.

The Mobility House mit neuer Adresse! Seit Anfang 2015 setzen wir als europaweit tätiger...