Unser Unternehmen

Vielen Dank für deine Anmeldung

Du bist fast am Ziel - deinem Messe-Gratisticket! So geht's weiter:

Bist du zum ersten Mal hier?

Dann sind dies die nächsten Schritte:

1. Schau in dein Postfach

Wir haben dir eben eine E-Mail geschickt.

2. Klick auf den Link in der E-Mail

Damit bestätigst du deine E-Mail-Adresse. Unsere E-Mail ist nicht in deinem Postfach? Dann sieh bitte auch im Spam-Ordner nach.

3. Fertig!

Du hast deine Kontaktdaten erfolgreich bei uns hinterlegt. Innerhalb der nächsten 1-3 Tage schicken wir dir eine E-Mail mit den Daten zu deinem Messe-Freiticket.

Wir kennen uns schon? Schön, dich wiederzusehen!

Deine E-Mail-Adresse ist für den Ticketversand vorgemerkt. Innerhalb der nächsten 1-3 Tage schicken wir dir eine E-Mail mit den Daten zu deinem Messe-Freiticket.

Diese Themen könnten dich auch interessieren

E-Mobility-Wissen: In unserem Knowledge Center findest du spannenden Lesestoff rund ums Laden bis zum nächsten Newsletter.

NeuDaimler Battery storage Elverlingsen

14. Februar 2024

Interview mit Move Electric: Riesiger Akkuspeicher aus fast 1.400 Elektroauto-Batterien – und eine klare Vision für die Zukunft

Im tiefsten Sauerland steht ein altes Steinkohlekraftwerk von 1912. Darin: Batteriespeicher aus alten Elektroautos. Wir holen das Beste aus den Batterien heraus. Wie das funktioniert, erklärt Geschäftsführer Marcus Fendt im Interview mit MoveElectric.

Sparschwein im Fahrzeug

25. Januar 2024

Was kostet ein E-Auto verglichen mit einem Benziner?

E-Auto vs. Verbrenner – welches Auto kostet mehr? Wir machen den TCO-Vergleich.

Öffentliche Ladesäule für E-Autos

23. Januar 2024

Die Ladesäulenverordnung (LSV) in Deutschland: die wichtigsten Fakten

In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf die LSV: Was sind ihre Grundlagen, welche Regelungen enthält sie und für wen gilt sie? Hier sind die Antworten auf diese häufig gestellte Fragen.

Electric car charging

18. Januar 2024

Vehicle-Grid-Integration (VGI / V2G) Projekte: Was Kaffee, eine Insel und ein Fußballstadion gemein haben

Die Energiezukunft begann bei uns mit einer Tasse Kaffee. Der Strom dafür kam allerdings nicht von einem weit entfernten Kraftwerk – sondern aus einem Elektroauto in der Tiefgarage. In dem ersten deutschen Vehicle-to-Grid-Piloten(V2G) überhaupt nutzten wir im Jahr 2015 die Batterie eines Nissan Leaf als zusätzlichen Energiespender für das Hausnetz seines Gebäudes. Das reichte zwar nicht für alle Verbraucher im Büro; für die Heißgetränke der Mitarbeiter:innen allemal.

Vogelperspektive: E-Auto lädt vor einem Haus mit Solaranlage auf dem Dach

09. Januar 2024

PV-Wallboxen im ADAC-Test 2023

Du möchtest den Solarstrom vom Dach effizient für dein Elektroauto nutzen? Der ADAC hat acht geeignete Wallboxen untersucht und ihre Kosten, Funktionsweise und Sicherheit bewertet.

Frau arbeitet am Laptop und macht sich Notizen

08. Januar 2024

Lexikon der E-Mobilität

Die wichtigsten Begriffe rund ums Laden von E-Autos - von uns kurz und knapp erklärt. So wirst du zum E-Mobility Profi.